8 Tage mit „MS Brahms“ gen Ostpreußen.

Print Friendly

Schnieder Reisen hat einen besonderen Reisetipp für eine Flussreise von Danzig nach Königsberg. Der Ostreisen-Spezialist hat vielfältige Reise-Ideen ins frühere Ostpreußen.

8 Tage mit

Schnieder Reisen: Reisetipps in das frühere Ostpreußen

Am 31. Mai 2014 heißt es „Leinen los“ für die jeweils 8-tägige Flussreise mit dem 4-Sterne Schiff „MS Brahms“ , die in Danzig startet mit Ziel Kaliningrad, dem einstigen Königsberg. Durch das Frische Haff und über den Fluss Pregel geht“s zu geschichtsträchtigen Stätten ins frühere Ostpreußen. Unter dem Motto „Hanse, Haff und Königsberg“ werden jeweils 40 Außenkabinen von Mai bis August an 12 Terminen angeboten. Mit dem geringen Tiefgang und dem absenkbaren Fahrstand passiert die MS Johannes Brahms selbst flache Gewässer und niedrige Brücken. Die Reise wird ab 1.190 Euro (ab/bis Danzig) von Schnieder Reisen angeboten (2-Bett Hauptdeck achtern). Ein Ausflugspaket mit 8 Ausflügen ist für 268 Euro pro Person buchbar. Auf dem Programm stehen neben Danzig auch Frauenburg, Königsberg und Elbing. Im Ausflugspaket sind Stadtrundfahrten, Museumsbesuche, ein Konzertbesuch im Königsberger Dom, Rundfahrten an die Samlandküste, auf die Kurische Nehrung, ein Besuch der Marienburg und eine Fahrt auf dem Oberländischen Kanal enthalten. Schnieder Reisen hat auch eine „Masuren, Königsberg, Danzig Schienenkreuzfahrt“ im nostalgischen Sonderzug im Reiseprogramm. Diese 7-tägige Ostpreußen-Zugreise wird an 3 Terminen durchgeführt. Der Zustieg ist von vielen DB-Bahnhöfen möglich. Der Classic Courier besteht aus gepflegten Schnellzugwagen der 60er bis 80er Jahre; 1. Klasse-Abteilen mit 6 Sitzen oder in Club-Abteilen mit 4 Sitzen. Diese Schienenkreuzfahrt ist ab 995EUR pro Person zu buchen. Das russische Visum kostet 79EUR. Die Reiseroute führt über Berlin nach Posen und Danzig; nach Königsberg, das heute Kaliningrad heißt, nach Masuren und nach Thorn. Diverse Ausflüge und Halbpension sind bei diesen Ostpreußen-Schienenkreuzfahrten immer im Reisepreis enthalten. Eine Vielzahl von Ostpreußen-Busreisen sind außerdem im Buskatalog von Schnieder Reisen zu lesen. Alle Busreisen in das heutige Kaliningrader Gebiet haben einen Zustieg ab Berlin-Hauptbahnhof. Die 9-tägige Busreise „Königsberg, eine Städtereise nach Ostpreußen “ wird an 5 Terminen angeboten (ab 746EUR mit Halbpension, das Visum kostet 89EUR). Die An- und Rückreise erfolgt jeweils mit einer polnischen Zwischenübernachtung in Thorn und in Kolberg. Die Kurische Nehrung, das frühere Pillau und Palmnicken werden als Ausflüge angeboten. Eine große Ostpreußen-Rundreise steht an 2 Terminen (22.-31.07 mit Memel und Masuren) und am 26.08.-04.09. (mit Nidden und Danzig) bei Schnieder Reisen im Programm. Diese Busreise über Hannover und Hamburg wird mit der DFDS Seaways Fähre von Kiel bis nach Klaipeda (Memel) in Litauen absolviert. Die jeweils 10-tägigen Busreisen beinhalten alle Höhepunkte des früheren Ostpreußens mit vielen Ausflügen. Weitere Informationen zu allen Ostpreußen Reisen von Schnieder Reisen gibt es auf www.schnieder-reisen.de und bei Schnieder Reisen, Hellbrookkamp 29, 22177 Hamburg, Telefon 040/3802060.

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH ist ein Baltikum Reiseveranstalter, der seit 1997 im Baltikum Tourismus tätig ist. Ausserdem: Polen, Russland, Ukraine und Irland im Reiseprogramm. Schnieder Reisen hat für seine Zielgebiete einen Katalog. Alle Reisen sind auch auf der website zu lesen. Geführte und individuelle Reisen sind ebenso dabei, wie Rad-, PKW, Gruppen,-Bus- und Flugreisen.

Kontakt:
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 38020617
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen