Alltag ade – ab in den Urlaub!

Print Friendly

Entspannen, die Natur genießen, sportlich aktiv sein, das Abenteuer fremder Kulturen erleben – es gibt viele Möglichkeiten, sich eine Auszeit zu gönnen. Auf der Messe „Freizeit / Reisemarkt 2014“ (14. bis 16. Februar, MesseZentrum Saarbrücken) geht jeder Urlaubstraum in Erfüllung. Und wer für individuelle Touren noch das richtige Gefährt sucht, wird auf dem „Autofrühling Saar“ garantiert fündig.

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Deshalb macht sich der Erholungseffekt des Urlaubs auch schon während der Planung positiv bemerkbar. Man träumt von weiten Stränden, Wanderungen in unberührter Natur, entspannender Wellness oder den unvergesslichen Eindrücken einer völlig neuen Umgebung. Wonach auch immer man sich sehnt, wenn man sich der Urlaubsvorfreude hingibt: auf der Messe „Freizeit / Reisemarkt 2014“, die vom 14. bis 16. Februar 2014 ins MesseZentrum Saarbrücken einlädt, findet jeder das, was er sich wünscht – ob Kreuzfahrten auf komfortablen Schiffen, günstige All-Inklusive-Angebote, Busreisen mit perfektem Service, kombinierte Flug- und Busrundreisen, Familienferien auf dem Land, Trekking, geführte Radtouren, Kultur- oder Städtereisen.

Tausende Messebesucher aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen und Luxemburg nutzen die jedes Frühjahr stattfindende Messe „Freizeit / Reisemarkt“, um ihre Urlaubswünsche zu verwirklichen und den Plan für die nächste Reise perfekt zu machen. Hotels, Campingplätze und Tourismus-Regionen aus ganz Deutschland und Europa helfen dabei durch umfangreiches kostenloses Informationsmaterial, spezielle Messeangebote wie Frühbucherrabatte sowie individuelle Beratungen. Zu den Themen-Schwerpunkten des diesjährigen Reisemarktes gehören u.a. Kreuzfahrten mit der „Aida“ und die Flugreise-Angebote der Flughäfen Saarbrücken- Ensheim, Zweibrücken und Frankfurt-Hahn.
Der Flughafen Saarbrücken präsentiert u.a. seine Flüge in die Türkei und macht mit einem türkischen Cafe und Bauchtanz-Vorstellungen Lust darauf, das an kulturellen Schätzen und Naturschönheiten reiche Land kennenzulernen.
Mit neuen Angeboten wie beispielsweise einer Amerika-Rundreise warten auch namhafte Busreise-Unternehmen auf. Weiterhin im Trend liegen auch Aktivreisen für Wanderer und Radfahrer, die im MesseZentrum Saarbrücken nicht nur das passende Urlaubsangebot – etwa im Saarland, im Schwarzwald oder in Österreich – sondern auch die neusten Fahrrad- und E-Bike-Modelle finden.
Wer unterwegs Wert auf größtmögliche Eigenständigkeit legt, findet im Ausstellungsbereich Caravans und Wohnwagen „mobile Ferienhäuser“ mit komfortabler Ausstattung zur Miete oder zum Kauf.

Spiel und Spaß für Kinder

Neben informativen Angeboten bietet die Messe „Freizeit / Reisemarkt“ auch Unterhaltsames für Groß und Klein: so können sich Erwachsene bei Vorträgen im „Reiseforum“ auf außergewöhnliche Touren einstimmen lassen. Kinder und Jugendliche dürfen an der Kletterwand der THW-Jugend ihre Bergtauglichkeit unter Beweis stellen, während sich die ganz Kleinen auf der „Bobby-Car-Bahn“ austoben können.

Tolle News beim „Autofrühling Saar“

Ein absolutes Muss ist der Messebesuch für alle, die 2014 ein neues Auto kaufen möchten. Denn beim „Autofrühling Saar“, der während der Messe „Freizeit /Reisemarkt“ in den Hallen 1 bis 7 stattfindet, trifft sich alles, was in der Automobilbranche Rang und Namen hat. Renommierte Fachhändler aus der Region präsentieren hier auf rund 12.000 Quadratmetern Neuheiten rund um die Themen Automobil und Zubehör.

Neben Neuwagen stehen beim „Autofrühling Saar“ erstmals auch Halbjahres- und Jahreswagen zum Verkauf – ein attraktives Angebot für alle, die ein (fast) neues Auto zu attraktiven Konditionen suchen.
Ebenfalls neu ist der „Offroad-Parcours“ im Freigelände, auf dem Messebesucher die Robustheit von Geländewagen und SUVs „auf Herz und Nieren“ prüfen können. Viel Spaß ist dabei garantiert, denn Rampen und Steigungen sorgen auf dem rund 350 Quadratmeter großen Areal für das richtige Feeling. Auch das ästhetisch geschulte Auge kommt beim „Autofrühling Saar“ auf seine Kosten: professionell restaurierte Museumsstücke auf vier Rädern sind bei der beliebten Oldtimerschau zu bewundern – darunter kostbare Raritäten, die man auf der Straße nur noch sehr selten zu sehen bekommt.

Am Freitag ist Seniorentag

Am Messe-Freitag, 14. Februar, zahlen Besucherinnen und Besucher, die 65 Jahre oder älter sind, nur 3 EUR Eintritt !
Unser Geschenk zu Valentinstag: das „2 for 1“-Ticket zum Online-Download

An Valentinstag, 14. Februar, zahlen Sie für zwei Personen nur ein Mal Eintritt.
Sichern Sie sich dazu unter www.freizeitmesse-saar.de Valentinstags-Ticket!

Die Saarmesse GmbH – Mittler zwischen Tradition und Innovation

Im Schnittpunkt von Deutschland, Frankreich und Luxemburg bietet die Saarmesse GmbH Ausstellern wie Besuchern ein europäisches Veranstaltungsforum, das vielfältigen Nutzungen gerecht wird.
Pro Messejahr führen wir eine ganze Reihe Eigenveranstaltungen durch: von der „Internationalen Saarmesse“ – einer der bedeutendsten Mehrbranchen-Messen mit Teilnehmern aus der Großregion Saar-Lor-Lux, Rheinland-Pfalz wie auch internationaler Herkunft – bis hin zu branchen- und themenspezifischen Fachmessen. Auswärtigen Organisatoren von Messen, Kongressen und Gastveranstaltungen bereiten wir ein ideales Entree zur Erschließung dieses europäischen Großraums.

Kontakt:
Saarmesse GmbH
Hans-Joachim Schubert
Messezentrum
66117 Saarbrücken
0681-9540224
hjs@saarmesse.de
http://www.saarmesse.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen