A&O ruft (Zeit)reiseplattform ins Leben

Print Friendly, PDF & Email

6. März 2014 – Die A&O Hotel- und Hostelkette widmet dem Themenjahr „25 Jahre Mauerfall“ eine eigene Reise- und Wissensplattform mit dem Ziel der spielerischen Annäherung für Schüler, Lehrer und Einzelreisende.

„Für viele der heute 13- bis 30-Jährigen liegen diese Weltereignisse so weit in der Vergangenheit, dass es ganz natürlich ist, Fragen zu stellen. Für genau diese Zielgruppe und alle, die die Zeit von damals kurz und bündig reflektieren möchten, haben wir www.mauerfall.org geschaffen“, erklärt Oliver Winter, General Manager bei A&O Hotels and Hostels.

Die Webseite listet die wichtigsten Events 2014 relevanter DDR-Städte – ob Museum, Open-Air-Aktion oder Feierlichkeit – und liefert Vorschläge für eine Themenreise. Die Thematik wird durch eine interaktive „Draw-it-yourself“-Mauerkarte des ehemaligen innerdeutschen Grenzverlaufs und eine Quizsammlung mit kuriosen Multiple-Choice Fakten rund um das Thema DDR, Mauer, Mauerfall, Kultur und Konsum auch spielerisch vertieft.

„Für mich sind die A&O-Mauerstories und das dazu gehörige Erlebnis-Blogging der User der besondere Touch. Nur selten findet man auf relevanten Mauerfall-Webseiten neben dem informativen Teil auch den bewegenden“, so Winter.

Weitere Informationen finden interessierte Leserinnen und Leser unter http://www.mauerfall.org.
Bildquelle: 

Im Jahr 2000 gegründet, sind die A&O HOTELS and HOSTELS mit 23 Standorten in fünfzehn Städten und drei Ländern (Deutschland, Österreich und Tschechien) derzeit der größte, unabhängige Hostelanbieter in Europa. Die A&O Gruppe bietet Reisenden rund 15.500 Betten und konnte in 2013 mehr als 2,25 Mio. Übernachtungen sowie einen Umsatz von rund 66 Mio. Euro verzeichnen. Derzeit wächst die Kette mit über 25 Prozent p.a., weitere Häuser sind in Planung.

A&O vereinen Hostel (Book Orange) und Hotel (Book Blue) unter einem Dach. Seminarräume, Frühstücksbuffet, Lobby und Bars stehen stets beiden Kategorien zur Verfügung. Rund 12.500 Klassenfahrten nutzen jährlich die Hostelteile der Kette, 70 Prozent der Gäste buchen ihre Übernachtungen online. Zielgruppen von A&O sind Leisure/Städtetourismus (28 Prozent), Gruppen/Klassenreisen (60 Prozent) und der Businesstourismus (12 Prozent).

Neueröffnungen im Jahr 2014: A&O Aachen Hauptbahnhof (Februar), A&O Weimar (Herbst) , A&O München Laim (Herbst).

Das Unternehmen bildet an allen Standorten aus. A&O ist 4-Sterne QMJ und 2-Sterne DEHOGA zertifiziert, vom TÜV auf den „Youth Hostel Quality Standard“ geprüft und trägt das Jugendreisen-Qualitätssiegel des Reisenetzes Deutschland. Die Kette engagiert sich aktiv im Sport- und Bildungsbereich und unterstützen seit 2004 die SOS-Kinderdörfer sowie seit 2010 den Jugendsport des 1. FC Union Berlin.

Druckfähige Bilder, © A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG: http://www.aohostels.com/infos/bilder

Presse- und Downloadbereich des Unternehmens: http://www.aohostels.com/presse-downloads

A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Oliver Winter
Köpenicker Str. 126
10179 Berlin
+49 30 80 94 7 – 5012
oliver.winter@aohostels.com
http://www.aohostels.com

[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
+49 177 703 74 12
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen