Baltikum: Wachsender Tourismus fördert neue Hotelbau-Projekte

Print Friendly

TOPHOTELPROJECTS: Accor, Hilton und Wellton Hotels bauen neue Häuser

Baltikum: Wachsender Tourismus fördert neue Hotelbau-Projekte

Neu eröffnetes Wellton Centrum Hotel & Spa in der Altstadt von Riga (Foto: Wolfgang Weitlaner/Pressetext)

(Riga/Lettland, 25. Februar 2014) Der Tourismus im Baltikum floriert: Günstige Flugverbindungen und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis fördert den Zustrom an Touristen und damit auch den Bau neuer Hotels. Gerade die lettische Hauptstadt Riga ist bei Besuchern aus dem Ausland beliebt. In den Metropolen des Baltikums – Riga (Lettland), Tallinn (Estland) und Vilnius (Litauen) werden etliche neue Hotels gebaut. Laut TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, plant die baltische Hotelkette Wellton zwei weitere Häuser in Riga, wo sie bereits fünf Hotels betreibt.

Die nächste Eröffnung steht im Dezember an: Wellton nimmt nach ein 180-Zimmer-Haus mit Spa und Konferenzräumen in Riga in Betrieb. Dann hat die Hotelgruppe insgesamt 500 Zimmer in der lettischen Hauptstadt im Angebot. Im Sommer sind die meisten Hotels meist ausgebucht, im Winter beträgt die Auslastung durschnittlich gerade einmal 40 Prozent. Eine Hotelübernachtungen in Riga kostet nach Angaben von hotels.com durchschnittlich 69 Euro – nur in Vilnius wird es noch günstiger im Vergleich europäischer Hotelmärkte.

Am Flughafen von Riga entsteht ein neues Flughafen-Hotel mit 280 Zimmern; Eröffnung soll im April sein. Accor plant für Mai die Einweihung eines Mercure Hotels in Riga (143 Zimmer). Ein weiteres Businesshotel mit 200 Zimmern soll Anfang nächsten Jahres in der lettischen Hauptstadt eröffnet werden. Voraussichtlich Anfang 2016 wird ein Hilton Hotel mit 202 Zimmern in Tallinn (Hauptstadt von Estland) eröffnet. Bildquelle:kein externes Copyright

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20
27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen