Davos/Klosters: Etwas Glamour, viel Tradition und noch mehr Schnee

Print Friendly

55 Liftanlagen und 320 Pistenkilometer warten auf Wintersport-Freaks und Genießer.

Aber auch abseits der Pisten hat Davos viel zu bieten. Kein Geringerer als der Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle, Erfinder des Meisterdetektivs Sherlock Holmes, hat einst durch seine witzig geschriebenen Reiseberichte aus Davos für die Popularität des Wintersport-Ortes in seiner Heimat gesorgt. Über hundert Jahre später kommen immer noch viele Engländer und auch die Royals nach Davos/Klosters zum Skilaufen.

In den 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts war Davos ein beliebter Urlaubsort einiger Hollywood-Stars, darunter Paul Newman, Yul Brynner oder Lauren Bacall.

Auch heute ist es möglich, dass einem Jonny Depp in einer der trendigen Bars über den Weg läuft. Oder Bono denselben Schlepplift nutzt. Dabei ist Davos viel bodenständiger als andere angesagte Skiorte geblieben. Die Verantwortlichen setzen auf dezenten Luxus und verlieren auch die weniger betuchten Urlauber nicht aus den Augen.

FIS-Rennloipen, Schlittelbahnen und Spengler-Cup

Neben den grandiosen Skipisten bietet die Region auch weit verzweigte Langlaufloipen, unter anderem FIS-Rennloipen, die bis in romantische Seitentäler reichen und Nachtloipen für das Training zu später Stunde. Die Benutzung ist kostenfrei.

In Davos wurde auch der bekannte, gleichnamige Schlitten erfunden. Getestet werden kann dieser auf mehreren kilometerlangen Schlittelbahnen, zum Beispiel auf der 3,5 Kilometer langen Gotschnabahn in Klosters.

Eishockey-Fans ist der Davoser Spengler-Cup ein Begriff. Er ist das älteste internationale Eishockey-Mannschaftsturnier und wird seit 1923 ausgetragen. Jedes Jahr im Dezember ladet der HC Davos vier hochkarätige Teams aus der ganzen Welt ein. Immer dabei ist ein spezielles kanadisches Team, bestehend aus Spielern, die in europäischen Clubs aktiv sind.

Die Region um Davos hat sich ganz dem Fremdenverkehr verschrieben. Je nach Geschmack und Geldbeutel können Wintersportler in luxuriösen Hotels, gemütlichen Pensionen oder komfortablen Ferienhöfen eine Unterkunft buchen. Letztere eignen sich besonders für größere Gruppen./up

Weitere Informationen:

Gästeinformation Davos/Klosters

Agrotourismus

Ferienhofanzeiger bringt Gäste und Höfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.

Kontakt:
Ferienhofanzeiger
Udo Prill
Nelkenweg 23
87634 Obergünzburg
08342/7053845
service@ferienhofanzeiger.de
http://www.ferienhofanzeiger.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen