Die Nordseeinsel Juist möchte zusammen mit ihren Gästen die Zukunft der Insel gestalten und eine Freundschaft fürs Leben schließen

Auf Juist ist der Gast nicht nur König, sondern auch Abgeordneter
Jetzt bewerben für das Juister Gästeparlament!

Die Nordseeinsel Juist möchte zusammen mit ihren Gästen die Zukunft der Insel gestalten und eine Freundschaft fürs Leben schließen

Die Nordseeinsel Juist lässt seine Gäste mitbestimmen mit dem Gästeparlament

Juist, März 2014 – Ein absolutes Novum: Juist sucht zehn Menschen, die Lust haben, als „Abgeordneter“ im „Gästeparlament“ der Insel kräftig mitzumischen, mitzureden und die Zukunft der Insel mitzugestalten. Was kann man besser machen, was fehlt einem auf Juist, welche Aktionen könnten die Insel bereichern?
Diese Möglichkeit der Mitgestaltung ist bisher einmalig und einzigartig. Die Vertreter der Gemeinde und der Kurverwaltung der Insel Juist wissen, wie wichtig ein ehrliches Feedback von Gästen ist, die die Insel seit ihrer Kindheit kennen, aber auch von denen, die sie neu erleben.
Wer könnte die Insel besser beurteilen als die Gäste selber, die teilweise schon viele Jahre als Stammgäste ihren Urlaub auf Juist verbringen und jeden Winkel in- und auswendig kennen und auch die, die zum ersten Mal da sind?

Das hat sich auch Thomas Vodde, Marketingleiter der Kurverwaltung Juist, gedacht, als er diese innovative Idee ins Leben gerufen hat.
Thomas Vodde:“ Wir möchten wissen, was unseren Gästen gefällt, was ihnen nicht gefällt und was wir auf Juist noch besser machen können. Wir wünschen uns ein ehrliches Feedback; aber vor allem möchten wir sie in unsere Entscheidungen einbeziehen. Da lag es nahe, unsere Inselbesucher über einen neuen Weg anzusprechen, ihnen mit dem Gästeparlament ein Mitbestimmungsrecht zu geben, sie in unser Inselleben und unsere Pläne zu integrieren. Wir nehmen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Urlauber sehr ernst und wollen, dass sie aktiv das Inselleben mitbestimmen und vor allem auch die Zukunft mitgestalten. Außerdem möchten wir unseren Gästen eine Freundschaft mit der Insel Juist fürs Leben anbieten. So ist die Idee mit dem Gästeparlament entstanden“.

Wer als Abgeordneter gewählt wird, darf für drei Jahre im Gästeparlament mit- bestimmen und mitgestalten. Einmal im Jahr treffen sich die Abgeordneten für ein Wochenende mit Vertretern der Kurverwaltung auf der Insel. Die Kosten für die Fähre, die Übernachtungen und den Kurbeitrag werden von der Kurverwaltung übernommen.

Im August dieses Jahres werden die zehn Parlamentarier unter den Bewerbern ausgelost.

Das erste Treffen findet vom 24. bis 26.Oktober 2014 statt.

Wer mitmachen möchte, kann sich unter dem Link http://www.juist.de/zauberinsel/aktuelles/gaeste-parlament-auf-der-nordseeinsel-juist.html bewerben.

Also, auf geht´s und Abgeordneter werden. Die Meinung und das Engagement der Gäste sind auf Juist gefragt!

Bei der Kurverwaltung Juist bekommt man weitere Auskünfte und auf der Internetseite www.juist.de.

Weitere Informationen:
Kurverwaltung Juist
Strandstr. 5, 26571 Juist,
Tel. 04935 809 210
E-Mail: pauschal@juist.de www.juist.de

Pressekontakt:
PR Office, Bettina Häger-Teichmann,
Kommunikation für Hotellerie und Touristik,
Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234 / 2990, Fax 05234 / 690081, bettina.teichmann@pr-office.info,
www.pr-office.info

Bildrechte: Kurverwaltung Juist Bildquelle:Kurverwaltung Juist

Weiße, lange Sandstrände, gesunde Nordseeluft und Meer wohin man schaut.
Juist entschleunigt und ist die ideale Urlaubsinsel für die ganze Familie, für Paare, für Singles, für Naturliebhaber und und und….

Juist – Töwerland – die autofreie Nordseeinsel zu der man immer wieder zurück möchte. Wer einmal Juist erlebt hat, kommt immer wieder. Das ganze Jahr über hat Juist eine Menge zu bieten: Ruhe, intakte Natur, Wattenmeer, gesunde Luft,Strand und Meer, Erholung, Spaß, Kultur und vieles mehr.

Kurverwaltung Juist
Thomas Vodde
Strandstraße 5
26571 Juist
04935 809106
kv.juist@googlemail.com
http://www.juist.de

PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen