FineArtReisen Jahresstatistik 2013

Print Friendly, PDF & Email

Die FineArtReisen Web-Statistik zählt aktuell täglich rund 28.300 Leser, welches einen monatlichen Durchschnitt von 860.800 Lesern ergibt. In Summe sind dies für 2013 rund 10.330.000 Leser mit insgesamt 81.934.535 aufgerufenen Seiten; das bedeutet im Jahresdurchschnitt 7,9 Seiten pro Leser.

Im Jahresverlauf schwankten die monatlichen Leserzahlen zwischen 584.000 und maximal 1.314.000. Die höchsten Leserzahlen wurden zwischen August und Oktober erzielt. In den traditionell für Reisethemen weniger nachgefragten Monaten November und Dezember konnten immerhin in Summe 1.549.000 Leser gezählt werden.

Das schwerpunktmäßige Interesse der Leser von FineArtReisen konzentrierte sich 2013 – neben der Reisewelt (die meist gelesene Kategorie mit 21% aller Seitenaufrufe) – auf den Veranstaltungskalender (13%) und die Kategorien: Reisen & Urlaub (6%), Infoadressen (5%), Tagesausgabe (5%), Städtetourismus (4%), Nachrichten (2%), Unterkünfte (2%), Kunst & Kultur (2%) und der Seite 9 – aus der Schreibwerkstatt von FineArtReisen (2%).

Geografie
Die geografische Suchstatistik ermittelt das länderspezifische Informationsbedürfnis der Leser von FineArtReisen.

Weltweit
Weltweit wurden in 2013 am häufigsten Informationen über das Reiseland Deutschland gesucht (40%), gefolgt von Reiseinformationen zu den Ländern USA (8%), Italien (5%), Österreich (5%), Island (2%), Kroatien (2%), Kanada (2%), Frankreich (1%), Schweden (1%) und Dänemark (1%).

Regional
Regional verteilte sich das Informationsinteresse in der Reihenfolge für 2013 wie folgt: Bayern (18%), Nordrhein-Westfalen (7%), Hessen (4%), Baden-Württemberg (4%), Toskana (4%), Schleswig-Holstein (3%), Tirol (3%), Rheinland-Pfalz (3%) und Mecklenburg-Vorpommern (3%).

45% unserer Leser suchten ganz individuell ihr Reiseziel über die Funktion der Umkreissuche.

Der Reiseführer Bodensee war 2013 mit 17% der meistgelesene Reiseführer der Online-Reisezeitung FineArtReisen, gefolgt von den Reiseführern Nordsee (6%), Bayerischer Wald (3%), Island (2%), Metropole Ruhr (1%), Dresden (1%), Europaregion Tirol (1%), Wien (1%), Belgien (1%) und München (1%).

Die meist gelesenen Beiträge des Jahres 2013:

– La Vialla Casal Duro 2008
– Weingut Tirolerhof – Familie Gratl Merlot Ried Christoph 2006
Silvesterkläuse, Pelzmartiga, Achetringele und Glücksschweinrennen; die Schweiz startet ins neue Jahr
– Islands Vielfalt im Winter: Überwältigende Natur, Sport für Abenteurer und Wellness für Genießen
– Wein und Schokolade – zwei die zum Hochgenuss auflaufen

Wie wird FineArtReisen im World Wide Web gefunden?

Die Analyse der aufgerufenen Domainnamen und der ermittelbaren Klickpfade zeigt, dass 43% unserer Leser FineArtReisen direkt aufrufen und somit als „Stammleser“ bezeichnet werden können. 37% unserer Leser kommen via twitter und 13% (mit stark steigender Tendenz) via Google zu FineArtReisen. Die Analyse der Klickpfade zeigt allerdings auch, dass ca. 90% der FineArtReisen-Leser Browsereinstellungen nutzen um anonym im Internet zu surfen.

Etwas mehr als 50 % der Leser von FineArtReisen lesen die Online-Zeitung zwischen 8 und 17 Uhr. Daraus kann man ableiten, dass FineArtReisen sehr häufig vom Arbeitsplatz aus gelesen wird.

Aufgrund eines kontinuierlichen und erfolgreichen Einsatzes wirkungsvoller SEO-Maßnahmen wird FineArtReisen bei dem Suchbegriff „reisezeitung“ und den Suchbegriffen aus den jeweiligen Artikelüberschriften oftmals mehrfach unter den ersten zehn Suchergebnissen gelistet.

Insgesamt sind ca. 237.000 URLs (Internetadressen) von fineartreisen.de in der Google-Datenbank indexiert. Die Abfrage site:fineartreisen.de liefert weit über 708.000 Suchergebnisse und zusätzlich weist die Google-Datenbank über 77.000 Einträge aus, die direkt oder indirekt auf FineArtReisen verweisen (Stand: 01.01.2014).

Weitere Informationen finden SIe unter http://fineartreisen.de/html/20140101_110759.php

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Kontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Pressekontakt:
armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
redaktion@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen