Grand Hotel Esplanade Berlin kocht am ersten Weihnachtstag für Berliner Stadtmission

Print Friendly

19. Dezember 2013 – Das Grand Hotel Esplanade Berlin kocht am ersten Weihnachtsfeiertag ein warmen Abendessen für die Menschen in der Notunterkunft der Berliner Stadtmission am Hauptbahnhof. „Zusammen mit sieben weiteren Hotels in der City West sorgen wir dafür, dass Notleidende zwischen den Jahren mit schmackhaftem und nährreichen Essen versorgt werden. Unser Haus wird am 25. Dezember Gerichte für rund 200 Personen ins Zentrum der Stadtmission am Hauptbahnhof liefern. Es ist uns wichtig, mit einem warmen Abendessen denen zu helfen, die an den Feiertagen nicht in der warmen Stube vor der Weihnachtsgans sitzen können“, erklärt Jürgen Gangl, Direktor des Grand Hotel Esplanade Berlin.

An dem letzten Mittwoch im Jahr wird es deftig belegte Baguettes mit Sülze und Leberkäse, warme Buletten, Chili con carne und Gulasch geben. Durch die Anlieferung in Wärmeboxen wird gewährleistet, dass die Speisen in angenehmen Temperaturen vor Ort ankommen. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter www.esplanade.de .

Das Grand Hotel Esplanade Berlin mit der legendären Harry’s New-York Bar ist das Lifestylehotel in der deutschen Hauptstadt. Mit 354 Zimmern und 40 Suiten bietet das Haus sowohl Wochenendgästen als auch Firmenkunden und Gruppen flexible Übernachtungsmöglichkeiten. Zwischen Kurfürstendamm und Potsdamer Platz gelegen, lassen sich von hier aus alle Hot Spots der City schnell und bequem erreichen. In der Ellipse Lounge wird eine moderne Cross-Over-Küche serviert – und die Harry’s New -York Bar bietet mehr als 200 Cocktails und Live Musik an jedem Abend der Woche an. Abgerundet wird das Angebot durch zwölf tageslichtdurchflutete Konferenzräume für bis zu 450 Personen und dem Spa-Bereich mit Pool, modern ausgestattetem Fitnessraum, Saunalandschaft und Beauty-Spa, der zum Entspannen einlädt. Auch für die Beschäftigten wird im Grand Hotel Esplanade viel getan: Arbeitszufriedenheit und persönliche Weiterentwicklung werden mit regelmäßigen Schulungen unterstützt, 42 Prozent der Abteilungen werden von Frauen geleitet und im Bereich Nachwuchsförderung wurde das Haus vor einigen Monaten als exzellenter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Kontakt
Grand Hotel Esplanade Berlin
Deborah Wolters
Lützowufer 15
10785 Berlin
+49 (0) 30 25478 0
deborah.wolters@esplanade.de
http://www.esplanade.de

Pressekontakt:
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
+49 30 703 74 12
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen