Jetzt mit noch mehr Insider-Tipps: Der neue Reiseplaner für die Capital Region USA ist da

Informationen zu Ausflugszielen, Attraktionen, Shoppingmöglichkeiten, Restaurants und Events für Washington DC, Maryland und Virginia

Jetzt mit noch mehr Insider-Tipps: Der neue Reiseplaner für die Capital Region USA ist da

Der neue Reiseplaner der Capital Region USA

Mehr als 178.000 Deutsche verbringen ihren Urlaub jährlich in der Capital Region USA. Im Mittelpunkt steht dabei die amerikanische Hauptstadt Washington DC, aber auch die angrenzenden Bundesstaaten Maryland und Virginia haben ihren Besuchern viel zu bieten: Charmante Kleinstädte, maritimes Flair sowie atemberaubende Natur auf der einen und lebendige Metropolen auf der anderen Seite bilden ein kontrastreiches Programm. Für das Urlaubsjahr 2014 hat die Capital Region USA ihren handlichen Reiseplaner neu aufgelegt: Auf rund 50 Seiten stehen die wichtigsten Informationen zur Hauptstadtregion Amerikas bereit – inklusive Hinweise zur Anreise, Unterkunft und zur Fortbewegung vor Ort. Darüber hinaus liefert das Heft jetzt noch mehr Insider-Tipps und Funfacts.

Der Reiseplaner 2014 der Capital Region USA kann unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) oder via E-Mail an crusa@claasen.de kostenlos bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter capitalregionusa.de/reiseplaner/ihr-reiseplaner-für-die-region bereit.

Die Hauptstadtregion auf einen Blick

Wofür sind Washington DC, Maryland und Virginia bei Besuchern besonders bekannt, welche Events stehen 2014 an und was gibt es Neues zu entdecken? Wissenswertes zur Capital Region USA auf einen Blick finden Leser gleich auf den ersten Seiten des neuen Reiseplaners, gespickt mit Funfacts wie etwa den Lieblingsrestaurants der Obamas oder typisch amerikanischen Attraktionen. Eine praktische Übersichtskarte zeigt darüber hinaus die Entfernungen von Washington DC zu den wichtigsten Städten in Maryland und Virginia.

„Top-Erlebnisse“ für einen unvergesslichen Urlaub

Neu dabei sind die „Top-Erlebnisse“, die Insider-Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Familienattraktionen, Outdoor-Aktivitäten, Shopping-Hotspots, Badestränden und mehr zusammenfassen. Hier erfahren Urlauber beispielsweise von welchem Platz aus sie den besten Blick auf das Weiße Haus haben, in welchen Restaurants renommierte Küchenchefs hinter dem Herd stehen, wo Modebewusste besonders günstige Schnäppchen finden oder welche Nachtclubs durch exklusive Konzerte bekannter Musikgrößen berühmt wurden.

Aktiv in der Natur

Ob Segeln, Skifahren, Wandern, Kajaktouren oder Klettern: Zahlreiche Naturparks, die majestätischen Blue Ridge Mountains und die malerische Chesapeake Bay sind der ideale Ort für Outdoor-Abenteurer. Freizeitaktivitäten in der Natur wurde daher im neuen Reiseplaner ein eigenes Kapitel gewidmet.

Washington DC und Tagesausflüge in die Umgebung

Die unterschiedlichen Stadtviertel von Washington DC sind so facettenreich, dass Reisende in einem Extra-Kapitel erfahren, wo sie beispielsweise die besten Fotos in Penn Quarter oder Chinatown schießen können oder welche Aktivitäten in Dupont Circle bei den Einheimischen besonders beliebt sind. Auch Empfehlungen für Tagesausflüge ab Washington DC beispielsweise nach Alexandria, Fredericksburg, Baltimore oder Annapolis sind im neuen Reiseplaner enthalten.

Roadtrip: Mit dem Mietwagen auf Entdeckungsreise

Für viele Deutsche ist ein Roadtrip durch die USA ein absoluter Urlaubstraum. Die ganze Vielfalt der Hauptstadtregion um Washington DC können Besucher auf einer der vielen Ferienstraßen entdecken, die auf unterschiedlichen Routen durch die abwechslungsreichen Landschaften hin zu bedeutenden historischen Sehenswürdigkeiten, preisgekrönten Weingütern und charmanten Städten führen. Der Reiseplaner liefert einen kurzen Überblick der schönsten Strecken.

Weitere Informationen zur Capital Region USA unter capitalregionusa.de oder auf Facebook .

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de Bildquelle:kein externes Copyright

Capital Region USA – Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter capitalregionusa.de zur Verfügung

Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen