„Langer Juni“: Texel lädt zum Monat der Kulturhighlights ein

Print Friendly

Vier Wochen voller Kunst, Kabarett und Musik bis in die späten Abendstunden

Broadway Den Hoorn

Juni auf Texel: Das bedeutet Kultur am laufenden Band. Besucher der niederländischen Watteninsel können sich in diesem Monat auf insgesamt vier Veranstaltungen freuen, die jede für sich eine echte Besonderheit ist. Und bei den extralangen Tagen rund um die Mittsommerwende bedeutet dies zudem Genuss bis in die späten Abendstunden. Im Mittelpunkt steht dabei die Kunst: platziert an kleinen, ausgefallenen Standorten, im vielleicht schönsten Teil der Insel, wo Natur und Landschaft alleine schon eine Menge zu bieten haben. Kurz gesagt: Es wird ein „langer Juni“ auf Texel.

Klifhanger: Kunst an „Schauplätzen“

Zum Auftakt in den „langen Juni“ präsentiert Den Hoorn vom 01. bis zum 30. Juni das Kunstfestival Klifhanger. Einen Monat lang ist das im Süden der Insel gelegene Dorf dabei eine einzige Ausstellungsfläche. Wohnzimmer, Scheunen, Garagen, Gärten oder auch Weiden sind die Schauplätze von Kunstwerken, die speziell für diesen Ort kreiert wurden und einen erkennbaren Bezug dazu sehen lassen. Eine Vielzahl von Künstlern stellen im Rahmen von Klifhanger aus. Ihr Werk kann im Rahmen einer speziellen Wander- bzw. Radroute bewundert werden. Der Eintritt ist frei.

Broadway Den Hoorn: Kabarett in Wohnzimmern und Scheunen

Das zweite Highlight im „langen Juni“ findet ebenfalls in Den Hoorn statt. Vom 06. – bis 08. Juni geht es hier mit der neunten Ausgabe des Kabarettfestivals Broadway fröhlich weiter. Nicht weniger als 65 landesweit bekannte Künstler treten hier auf. Ihre Bühne befindet sich – genau wie bei Klifhanger – in den Wohnzimmern, Garagen und Scheunen der Den Hoorner Einwohner. Insgesamt kommt Broadway so auf rund 30 Standorte. Die Eintrittskarten hierfür sind ab dem 06. April per Internet unter www.broadwaytexel.nl erhältlich.

Midzomerschans: Nachhaltiges Kulturfestival im Fort „De Schans“

Das jahrhundertealte Fort „De Schans“ in der Nähe des Hafens von Oudeschild ist der Austragungsort des dritten Juni-Kulturevents – Midzomerschans. Vor der Kulisse eines natürlichen Amphitheaters können sich die Besucher hier am 21./22. Juni von einem unvergesslichen Musikerlebnis bezaubern lassen. So ist in dem beeindruckenden Fort u.a. die Oper Carmen zu sehen und zu hören. Das Ende der Aufführung liegt noch vor Sonnenuntergang, denn Midzomerschans arbeitet nachhaltig: keine Beleuchtung, akustisch und so viel wie möglich ohne Strom. Insgesamt sind rund 20 Acts im Rahmen des Wochenendes zu sehen. Die Karten sind ab sofort unter www.midzomerschans.nl erhältlich.

Jazz on the Waves: Musik-Event auf Topniveau

Die feierliche Krönung des „langen Juni“ findet wiederum in Den Hoorn statt. Zum Abschluss des Kulturmonats sind hier am 27./28. Juni eine Reihe herausragender Konzerte aus den Bereichen Jazz, Fusion, Soul, Weltmusik und Dance zu hören. An insgesamt fünf Veranstaltungsorten, darunter die zauberhafte Kirche von Den Hoorn, geben sich Topmusiker wie Eric Vloeimans und Michiel Borstlap die Ehre. Zum Abschluss jedes Abends lädt das Theaterrestaurant Klif 12 zum Tanz. Karten können in Kürze über die Event-Website www.jazzonthewavestexel.nl bestellt werden.

Texelkalender 2014 (Auszug):

Wann? Was? Wo?
21. Apr. Lämmerwanderung Start: Den Burg
30. Apr. Meierblis – traditionelles Freudenfeuer Texel, verschiedene Orte
1.-.30. Jun. Kunstevent Klifhanger Den Hoorn
6.-.8. Jun. Kabarettfestival Broadway Den Hoorn
21.-22. Jun. Kulturfestival Midzomerschans Fort De Schans, Oudeschild
27./28. Jun. Jazz on the Waves Den Hoorn
28. Jun. Ronde om Texel – weltgrößtes Katamaran-Rennen
Start: Strand bei De Koog
12. Jul. Dancefestival Sun Beats Strand bei De Koog
1.-3. Aug. Strand-Sportfestival Body & Brein Strand
9. Aug. Hafenfest HavenVIStijn Oudeschild
12.-14. Sept. Schlemmerfestival Texel Culinair De Koog
4.-5. Okt. Drachen- & Kitefestival WIND De Koog
21.-23. Nov. Struun Texel Den Burg

Bildrechte: VVV Texel Bildquelle:VVV Texel

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre (www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto „ganz Holland auf einer Insel“ wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt „Hoge Berg“. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, das Walfischfänger- und Strandräubermuseum und die Seehundeaufzuchtstation Ecomare. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen „Runde um Texel“ oder das Musikfestival „Island Samba“. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation (www.texel.net).

VVV Texel
Yvonne de Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
0221-92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen