Masai Mara: Die Große Tierwanderung hautnah

Print Friendly, PDF & Email

Noch bis Ende März 2014 buchen und bei der Migration hautnah dabei sein!

Masai Mara: Die Große Tierwanderung hautnah

Masai Mara zur Tierwanderung

Ein einzigartiges Naturereignis mitten in Afrika
Während es in der Serengeti immer trockener und die Nahrung knapp wird, versammeln sich Zebras und Gnus (insgesamt sind es um die 2 Millionen Tiere!) und bewegen sich im Schutz riesiger Herden nordwärts. Ihr Ziel sind die noch grünen Weidegründe der Masai Mara . (Siehe: http://www.keniareisen.de/kenia-reiseinformationen/nationalparks/13/masai-mara-nationalpark.htm)

Die Reise ist gefährlich und viele Hindernisse müssen überquert werden. Das wohl größte Hindernis ist die unvermeidliche Überquerung des Mara River. Dicht gedrängt stehen die Tiere am Ufer, doch bereit, den Sprung zu wagen, ist keines. Erst, wenn sich das erste Tier, halb rutschend, halb springend, in den Fluss wagt, setzt sich die ganze Herde unter lautem Getöse in Bewegung und ein dramatisches Schauspiel beginnt.
Jährlich etwa im Juli beginnt die große Migration der Gnus und Zebras. Ihnen folgen andere Weidetiere, wie Gazellen und Antilopen. Im September, wenn auch in der Masai Mara die Nahrung knapp wird, kehren die Tiere wieder in die Serengeti zurück, wo sich das Gras in der Zwischenzeit erholt hat. Zu Anfang der zweiten Jahreshälfte bietet die ohnehin schon faszinierende Masai Mara also noch fantastischere Safari-Erlebnisse.
Camps und Lodges, die sich in der Nähe dieses Stroms befinden, bieten einen atemberaubenden Ausblick auf dieses Spektakel.

Safaris in der Masai Mara zur Migration
Wer die Tierwanderung hautnah miterleben möchte, sollte Safaris buchen, die direkt in die Masai Mara führen. „Wir haben verschiedene Safaris in unserem Repertoire“, sagt Sören Reh, Inhaber des Keniareisen-Anbieters Safari Tours aus Taucha bei Leipzig. „Insbesondere die Zeit der Tiermigration in der Masai Mara ist natürlich für Tier- und Naturfans eine besonders aufregende Zeit. Ich selbst durfte dieses Schauspiel schon miterleben und kann es nur jedem ans Herz legen, der die Tierwelt Afrikas in ihrer ganzen Schönheit einmal hautnah miterleben möchte. Hierfür lohnt sich eine unserer drei-bis fünftägigen Safaris direkt in der Masai Mara.“

Frühzeitig buchen: Noch bis Ende März 2014 sind Plätze frei
Die Migration zählt zu den beeindruckendsten Schauspielen in der Tierwelt. Daher ist sie bei Tier- und Naturfreunden gleichermaßen beliebt. Eine frühzeitige Buchung der Safaris während der Migration ist aus diesem Grunde empfehlenswert. Die Safaris beinhalten ausgedehnte Pirsch- und Wildbeobachtungsfahrten, bei denen die Besucher mit Feldstecher und Fotoapparat einen einzigartigen Einblick in das Wildleben Kenias erhalten. Übernachtet wird in komfortabel ausgestatteten Camps und Lodges, die mit traditioneller Küche und freundlichem Personal den Aufenthalt abseits der Savannenpfade überaus angenehm gestalten.
Bis Ende März sind erfahrungsgemäß noch Zimmer in den Lodges frei – und daher auch Plätze für die in die Masai Mara führenden Rundreisen.
Neben den einzelnen Safaris ist ebenso eine individuell erstellte Kombination aus Badeurlaub und Safari das ganze Jahr über möglich. Weitere Informationen finden Sie auf www.keniareisen.de

Seit 1990 ist der Spezialist für individuelle Kenia-Reisen aus Leipzig-Taucha im Touristikgeschäft aktiv. Das erklärte Ziel ist des Unternehmens ist es, seinen Kunden ein außergewöhnliches und unvergessliches Urlaubserlebnis im Herzen Afrikas zu bieten. Daher testen Inhaber Sören Reh und sein Team jedes Hotel und jede Safari-Lodge persönlich, bevor Sie diese in das Repertoire der buchbaren Unterkünfte aufnehmen. Safari Tours bietet als einer der wenigen Kenia-Spezialisten die Kombination von aufregenden Safaris in den Nationalparks Kenias und Badeurlaub an den weltweit einzigartigen Stränden des Landes an. Auf der Webseite des Anbieters erhalten Interessenten außerdem viele wertvolle Tipps rund um Land und Leute, Klima, Safari-Fotografie und mehr.

Kontakt:
Safari-Tours
Susann Ziegner
Richard-Bogue-Straße 2
04225 Taucha
034298-140000
info@keniareisen.de
http://www.keniareisen.de/safari-tours/

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen