Noch mehr neue Hotels in Dubai

TOPHOTELPROJECTS: 63 Hotelbau-Projekte mit mehr als 21.000 Zimmer in Bau

Noch mehr neue Hotels in Dubai

Neues Hotel-Highlight in Dubai: Der Palazzo Versace wird im August 2014 eröffnet

(Dubai/UAE, 04. März 2014) Der Hotelmarkt Dubai explodiert geradezu: Zu den bestehenden 416 Hotels kommen in den nächsten drei Jahren 63 weitere hinzu. Dies geht aus den umfangreichen Datenerhebungen von TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, hervor. Damit liegt die Zahl der Hotelbau-Projekte in der arabischen Handels- und Tourismusmetropole höher, als zuletzt bekannt. Insgesamt kommen mehr als 21.000 neue Hotelzimmer in den nächsten zwei Jahren auf den Markt.

Derzeit gibt es in Dubai 416 Hotels mit rund 80.000 Zimmern. Davon sind 159 Häuser im sog. Upscale-Segment (Luxus/First Class), 66 Hotels in der mittleren Komfort-Kategorie und 191 in den Budget- und Low-Budget-Segmenten einzusortieren.

Nun wächst die Zahl der luxuriösen Hotels – und damit das Angebot an anspruchsvollen Arbeitsplätzen – weiter. Im August wird das Palazzo Versaco in Dubai eröffnet, ein märchenhafter Palast mit 217 Zimmern und Suiten. Die exklusive Luxushotel-Gruppe Taj bereitet für das Frühjahr 2015 die Einweihung des neuen 400-Zimmer-Hauses in Dubai vor. Und die Topmarke St. Regis von Starwood Hotels & Resorts wird gleich mit zwei neuen Häusern in den boomenden Tourismusmarkt einsteigen: Mitte 2016 soll ein 241-Zimmer-Hotel in Betrieb genommen werden und Anfang 2017 ein exklusives Serviced-Apartment-Haus mit 80 Suiten. Bildquelle:kein externes Copyright

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20
27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen