Von der Küche auf die Piste

Travel Charme Sternekoch Sascha Kemmerer beim „Sterne Cup der Köche“ in Ischgl

Travel-CharmeBerlin / Hirschegg, 16. April 2013 – Bereits zum 16. Mal haben sich die besten Köche aus Deutschland und Österreich, wie zum Beispiel Johann Lafer und Hans Haas, im Riesenslalom und Live-Cooking beim legendären Sterne Cup der Köche in Ischgl gemessen. In diesem Jahr trat vom 14. bis zum 16. April 2013 auch erstmals Sternekoch Sascha Kemmerer aus dem Travel Charme Ifen Hotel im Kleinwalsertal, der für seine großartigen Kochkünste mit einem Michelin-Stern und zwei Hauben ausgezeichnet wurde, gegen seine rund 60 Kollegen an – erst auf Skiern und anschließend am Herd – und belegte dabei den 16. Platz.

Auf über 2.300 Metern Höhe zauberte Sascha Kemmerer mit seinem zuvor ausgelosten Kochteam in nur 15 Minuten ein Drei-Gänge-Menü aus frischen Zutaten. Zusammen überzeugten sie die Jury unter anderem mit „Entrecôte vom Rind“ sowie „confierter Makrele“. Vorher musste er beim Skislalom den perfekten Schwung beweisen.

Weiterlesen …

FineArtReisen Themenplan Juli 2013 – Bodensee

Mit der Veröffentlichung des Themenplans für Juli 2013 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen interessierten Reisejournalisten und Reisefotografen an, Themenvorschläge für Reportagen im Rahmen des Monatsthemas Bodensee einzureichen.

fineartreisenBodensee wird im Juli 2013 bereits zum wiederholten Male als Monatsthema in die Online-Reisezeitung FineArtReisen aufgenommen. Wie bei allen Beiträgen in der Online-Reisezeitung FineArtReisen bleiben auch die Beiträge über Bodensee dauerhaft erhalten und werden kontinuierlich um aktuelle Reiseinformationen erweitert.

Interessierte Journalisten werden gebeten ihre Vorschläge unter Beachtung der hierfür unter http://www.fineartreisen.de/html/20120707_63465.php hinterlegten Informationen an die für diesen Zweck etablierte eMail-Adresse journalisten@fineartreisen.de zu senden. Dieser Journalisteninformation sind ferner die Honorar- und Lizenzregelungen zu entnehmen.

Weiterlesen …

Royal Caribbean International enthüllt spektakuläre Schiffe der Quantum-Klasse

Beispielloses Design, Fallschirmspringen, Autoscooter, virtuelle Balkone und vieles mehr

Royal Caribbean International enthüllt spektakuläre Schiffe der Quantum-Klasse

Die neue Quantum of the Seas von Royal Caribbean International

MIAMI, 16. April 2013 – Aufbauend auf seiner über 40-jährigen Erfahrung hinsichtlich Innovation und kreativem Design hat Royal Caribbean International heute erste Einzelheiten zu einer neuen Kreuzfahrtgeneration bekannt gegeben: die Quantum-Schiffsklasse. Diese macht einen gewaltigen Sprung nach vorn und führt neue wegweisende Neuerungen auf See ein, darunter Fallschirmspringen, ein spannendes Abenteuer, bei dem sich die Gäste auf eine atemberaubende Reise über 90 Meter in die Luft begeben, hochmoderne Mehrzweckorte wie den größten überdachten Sport- und Unterhaltungskomplex auf See mit Autoscooter, Roller-Skating und vielem mehr, sowie die bislang größten und fortschrittlichsten Kabinen. Diese neuen, größeren Kabinen bieten ein innovatives Design, einen größeren Stauraum und mehr Komfort, darunter die ersten virtuellen Balkone der Branche. Jede Kabine der Quantum of the Seas bietet Aussicht. Die lang erwarteten Einzelheiten wurden heute Morgen von Bühnen-, Fernseh- und Filmstar Kristin Chenoweth, der Patin der Quantum of the Seas, bei einer exklusiven Veranstaltung für Medien und besondere Gäste in New York vorgestellt.

Weiterlesen …

Polen will bei Hotelbau aufholen

TOPHOTELPROJECTS: 23 neue First-Class- und Luxushotels in Bau – Marktführer Orbis bau aus

Polen will bei Hotelbau aufholen

Hampton by Hilton Warsaw Airport – Eröffnung soll Anfang 2014 sein

(Hamburg, 16. April 2013) Nach der Fussball-EM im vergangenen Jahr bleibt Polen für Hotelinvestoren und -betreiber aus dem Ausland interessant. In den nächsten zwei bis drei Jahren werden 23 neue First-Class- und Luxushotels mit rund 5.200 Zimmern eröffnet. 2012 waren in Polen 1.975 Hotels mit 101.200 Zimmer in Betrieb. Dies geht aus einem Hotelmarkt-Report von TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, hervor.

Weiterlesen …

Spaß haben und die große Liebe finden im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee

RB Fleesensee 2Flirten, golfen, tanzen: Bei den ‚Fleesensee Happy Days powered by ElitePartner‘ vom 18. bis 20. Oktober 2013 findet jeder Spaß und Kontakt zu Gleichgesinnten. Im und rund um das Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee dreht sich in diesem Herbst ein ganzes Wochenende voller Fun und Action um unternehmungslustige Singles.

Inmitten der idyllischen Mecklenburgischen Seenlandschaft zwischen Hamburg und Berlin gelegen, ist die stilvolle Wellness- und Sportdestination nur knapp zwei Stunden Autofahrt von Berlin und Hamburg entfernt. Direkt am Freitagabend startet im Restaurant Frédéric das Happy Day Weekend mit einer großen Openingparty. Wer es ruhiger mag, kann sich bei der SPA Nacht im Land Fleesensee SPA verwöhnen lassen.

Weiterlesen …

Ein Urlaub – eine Rechnung

Das integrierte webbasierte Kassensystem XARA POS macht”s möglich
Einfaches Handling, starke Vernetzung, alles auf einen Blick

Ein Urlaub - eine Rechnung

Die neue XARA POS Oberfläche

Wiesbaden, im April 2013. Die Wiesbadener based on IT GmbH hat ein neues webbasiertes Kassensystem entwickelt: XARA POS. Jetzt können alle Leistungen für einen Gast über eine Cash-Point-Lösung mit Touch Screen Funktionalität abgerechnet werden. Wo immer der Gast eine Leistung einkauft, ob in der Berghütte, im Spa oder im Restaurant, XARA POS ist mit dabei und erstellt am Schluss des Urlaubs eine detaillierte Rechnung.
Ohne lästiges Bargeld den Urlaub genießen? Geht nicht? Geht doch, dank XARA POS . Jetzt kann der Gast am Vormittag auf die Berghütte wandern, dort eine zünftige Brotzeit zu sich nehmen, nach der Rückkehr im Hotel-Spa bei einer Massage entspannen und später an der Bar einen Drink nehmen, um sich auf das Dinner einzustimmen, und das alles komfortabel bargeldlos.
Was hat XARA POS währenddessen alles geleistet? Auf der Berghütte hat das System den Gast per individuellem Code identifiziert. Die Daten für den Verzehr der Brotzeit wurden an der Schnellkasse “XARA POS easy” erfasst und via Internet zum Gast-Hotel gesendet.

Weiterlesen …

Top 3 Hotelketten bauen immer mehr neue Hotels

TOPHOTELPROJECTS: Welt-Marktführer InterContinental Hotels Group baut über 200 neue Hotels – Top 3-Hotelketten IHG, Hilton und Marriott mit mehr als 164.000 neuen Hotelzimmern

Top 3 Hotelketten bauen immer mehr neue Hotels

Hotel Schild – Foto von Brian Jackson

Hamburg, 09. April 2013
Die drei größten Hotelketten der Welt InterContinental Hotels Group (IHG), Hilton und Marriott wachsen weiterhin stark: Gemeinsam eröffnen die Top 3 in den nächsten Jahren mehr als 700 neue Hotels weltweit mit über 164.000 Hotelzimmern. Dies geht aus einer Auswertung von TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führende Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, der laufenden Hotelbau-Projekte hervor.

Weiterlesen …

Umbau im Mövenpick Hotel Berlin komplett: Historische Siemenshöfe mit neuem modernen Design

Mövenpick-BerlinDie Renovierungsarbeiten im Mövenpick Hotel Berlin am Potsdamer Platz sind abgeschlossen. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel hat seinen Gästen viel Neues zu bieten: einen umgestalteten Empfangsbereich, eine neue Lobby- Bar sowie zwei zusätzliche Tagungsräume und einen neuen Fitnessbereich.

Berlin, 11. April 2013: Das Mövenpick Hotel Berlin hat sich als Schmuckstück in der Hauptstadt-Hotellerie fest etabliert: Seit der Eröffnung im Frühjahr 2004 konnten die Schweizer Gastgeber mehr als 850.000 Übernachtungsgäste aus über 56 Nationen im Vier-Sterne-Superior-Haus begrüßen.

Ab sofort bietet das Hotel seinen Gästen noch größeren Komfort: Die Rezeption und Lobby wurden neu gestaltet, darüber hinaus entstand auf bisher anderweitig genutzten Flächen eine neue Bar mit direktem Zugang zum Restaurant Hof zwei, ein modernes Fitness-Center sowie zwei neue Meeting- Räume.

Weiterlesen …

2 Mal SILBER für das ARCOTEL Kaiserwasser!

*** Elisabeth Fasching und Nadine Gschlent holten bei der „Österreichischen Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen 2013“ im Rahmen der Messe „Hotel & Gast Wien“ jeweils Silber ***

image008Die „Österreichische Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen“ ist DER österreichische Wettbewerb für Lehrlinge in diesem Segment. Nach fast 20 Jahren fand der Wettbewerb heuer vom 07. bis 09. April 2013 wieder einmal in Wien statt und das nicht irgendwo, sondern auf dem Branchentreffpunkt schlechthin, der „Hotel & Gast Wien“.

Bei diesem Wettbewerb hatten 81 Lehrlinge aus allen neun Bundesländern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im direkten Vergleich zu messen. Mit Küche, Service und Hoteladministration standen die drei Kernbereiche der gastronomischen Dienstleistung auf dem Prüfstand. Die Bewertung erfolgte nach den Standards der internationalen Berufsmeisterschaft (WorldSkills) durch eine Fachjury. Die Abschlussveranstaltung inklusive Siegerehrung fand gestern im Rahmen einer Galaveranstaltung im Dachfoyer der Hofburg Vienna statt.

Weiterlesen …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen