Schnee gibt es reichlich – südlich des Alpenhauptkammes

Print Friendly, PDF & Email

Schnee gibt es reichlich - südlich des Alpenhauptkammes

Ski Aussicht

Tiefdruckgebiete, die aus dem Süden Richtung Alpen ziehen, saugen sich über dem Mittelmeer mit Feuchtigkeit voll und laden diese in den Bergen südlich des Alpenhauptkammes als ergiebige Schneefälle ab. Wer zum Beispiel am vergangenen Wochenende den Biathlon Weltcup in Antholz in Südtirol im Fernsehen verfolgt hat, konnte sich mit eigenen Augen davon überzeugen.

Von der Kärntner Gerlitzen bei Villach werden aktuell 120 cm Schnee am Berg und 20 cm im Tal gemeldet, die Talabfahrt ist möglich. Hoteltipp: das Alpinhotel Pacheiner auf dem Gipfel der Gerlitzen in 1.900 m Höhe. Auch in der Familienskiregion Katschberg an der Grenze zwischen Kärnten und Salzburg sind alle Lifte in Betrieb, im Tal liegt der Schnee 70 cm, Berg 100 cm hoch. www.katschberg.at

Langläufer, Skifahrer und Rodler sind in Südtirol auf der schneesicheren Seite. Den Skiberg Kronplatz krönt eine 180 cm dicke Schneehaube, sämtliche Pisten und Beförderungsanlagen sind geöffnet, gut drei Viertel der 250 km Loipen und die Hälfte der Rodelbahnen in der Ferienregion Kronplatz können befahren werden. www.kronplatz.com

Beste Pisten- und Loipenbedingungen herrschen auch im Hochpustertal, von 65 cm im Tal bis 260 cm am Berg reichen die Schneehöhen in den Sextener Dolomiten. Hoteltipp: Sport-und Kurhotel Bad Moos am Eingang des wildromantischen Fischleintales und dirket am Einstieg der Seilbahn zur Rotwandwiese. www.badmoos.it

Tief verschneit präsentieren sich die Felsenschlösser des Rosengartens. Im Skigebiet Carezza-Karersee-Rosengarten liegen 125 cm im Tal und 160 cm am Berg, alle Liftanlagen sind in Betrieb. Hoteltipp: Idealer Stützpunkt für Wintersportler sowie für Schneeschuhtouren, Winterwanderungen und Langlauftouren ist das Wanderhotel Cyprianerhof in Tiers am Rosengarten. www.cyprianerhof.com

Von der Seiser Alm, Europas größter Hochalm werden 138 cm Schnee sowie beste Bedingungen auf Pisten und Loipen gemeldet. Hoteltipp: Das Alpina Dolomites in Compatsch (1.860 m) am äußersten Westrand des Plateaus. www.alpinadolomites.it

St. Ulrich im Grödnertal ist an Dolomiti Superski, das weltweit größte Skikarussell, angebunden. Super ist auch die Schneelage von 80 cm im Tal bis 180 cm am Berg im Skigebiet Gröden-St. Ulrich. Hoteltipp: Das Hotel Gardena Grödnerhof liegt im Herzen St. Ulrich und nur 200 m von der Talstation zur Kabinenumlaufbahn zur Seiser Alm entfernt. www.gardena.it

In Alta Badia braucht man schon ein Metermaß, um die Schneehöhen zu messen. Im aktuellen Schneebericht sind 210 cm am Berg und 100 cm im Tal verzeichnet. Hoteltipp: Das Hotel La Perla in Corvara liegt auf einem Logenplatz zu Füßen des Sella Massivs. Mit der Gondelbahn direkt beim Haus können die Gäste in die legendäre Sella Ronda einsteigen.

Presse Kontakt: MAROundPARTNER GmbH, Werbung und Public Relations,
Lutzstraße 2, D-80687 München, Telefon: +49 +49 (0)89/547118-0, Fax: +49 (0)89/547118-10, eMail: ir@maropublic.com

Bildrechte: Kronplatz

MAROundPARTNER ist eine Agentur für ganzheitliche Kommunikation. Die Branchenschwerpunkte liegen
in den Bereichen Touristik, Hotellerie, Wellness, Kosmetik und Sport. Leistungsschwerpunkte sind die Bereiche Werbung, Public Relations und Online-Marketing.

Kontakt
MAROundPARTNER GmbH
Heidi Wahr
Lutzstraße 2
80687 München
089-54711812
hw@maropublic.com
http://www.maroundpartner.com

Pressekontakt:
MAROundPARTNER GmbH Der Spezialist für Touristik-PR in D, A und CH
Heidi Wahr
Lutzstraße 2
80687 München
089-54711812
hw@maropublic.com
http://www.maroundpartner.com

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen