Schnieder Reisen hat Reisen zu den Weißen Nächten von St. Petersburg im Programm

St. Petersburg in besonderem Licht

Schnieder Reisen hat Reisen zu den Weißen Nächten von St. Petersburg im Programm

Schnieder Reisen: Weisse Nächte in St. Petersburg

Die Peter-und-Paul-Festung, der Winterpalast, die Auferstehungskirche, prunkvolle Paläste und Schlösser und zahllose Brücken über die vielen Kanäle sorgen in St. Petersburg für ein ganz besonderes Flair – malerisch, prachtvoll, beeindruckend. Besonders zur Zeit der Weißen Nächte lohnt sich eine Reise in die Stadt an der Newa. Dann erstrahlen die Sehenswürdigkeiten in einem noch schöneren Licht. Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat verschiedene Touren nach St. Petersburg im Programm.

St. Petersburg kann getrost als Kunstmetropole und kulturelles Zentrum bezeichnet werden. Mehr als 200 Museen, viele Galerien, Theater und etwa 100 Konzertsäle bieten Kulturinteressierten eine Menge zu erkunden. Die Eremitage zählt zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt und zieht jährlich mehrere Millionen Besucher an. Hinter ihr brauchen sich aber die anderen Sehenswürdigkeiten keinesfalls zu verstecken: Die Prachtstraße Newski-Prospekt, die Peter-und-Paul-Festung, die Auferstehungskirche mit ihren bunten Zwiebeltürmen und die Palastanlage Peterhof vor den Toren St. Petersburgs zählen quasi zum Pflichtprogramm.
Aufgrund der nördlichen Lage bleibt es in St. Petersburg in den Sommermonaten nachts dämmrig, die Sonne geht nur für kurze Zeit unter – die sogenannten „Weißen Nächte“ sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre, bei der die Schlösser und Paläste gleich noch etwas prunkvoller wirken. Somit lohnt sich ein Besuch zur Sommersonnenwende ganz besonders.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet verschiedenste Reisen nach St. Petersburg an. Eine dreitägige Städtereise ist ab 510 Euro buchbar. Enthalten ist der Flug, die Transfers und zwei Übernachtungen mit Frühstück. Die achttägige Kombinationsreise „Moskau und St. Petersburg“ kostet ab 959 Euro inklusive Flug, Transfers, Übernachtungen mit Frühstück sowie der Zugfahrt mit dem Schnellzug Sapsan von Moskau nach St. Petersburg. Eine siebentägige Frachtschiffreise – für ganz besondere Eindrücke – kostet inklusive Fährpassage ab/bis Lübeck (Außen- oder Innenkabine – je nach Verfügbarkeit, mit Vollpension) und einer Stadtrundfahrt in St. Petersburg ab 669 Euro.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH ist ein Baltikum Reiseveranstalter, der seit 1997 im Baltikum Tourismus tätig ist. Ausserdem: Polen, Russland, Ukraine und Irland im Reiseprogramm. Schnieder Reisen hat für seine Zielgebiete einen Katalog. Alle Reisen sind auch auf der website zu lesen. Geführte und individuelle Reisen sind ebenso dabei, wie Rad-, PKW, Gruppen,-Bus- und Flugreisen.

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 38020617
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen