Snow Polo World Cup 2014 in Kitzbühel

Print Friendly, PDF & Email

Luxury gewinnt den Snow Polo World Cup 2014

Snow Polo World Cup 2014 in Kitzbühel

Snow Polo World Cup 2014 Kitzbühel

Der Sieger des Snow Polo World Cup 2014 in Kitzbühel steht fest: Im diesjährigen Snow Polo World Cup 2014 in Kitzbühel trifft Luxury im Finale am 19. Januar auf das Team Tom Tailor und gewinnt den Snow Polo World Cup 2014.
Insgesamt acht Mannschaften aus sieben Nationen traten zum Turnier gegeneinander an und kämpften am Fuße des Kitzbüheler Horns vor einem internationalen Publikum, darunter viel Prominenz. Die Mannschaften lieferten sich ein spannendes Chukker auf der Münichauer Wiese vor schneebedeckter Kulisse in Kitzbühel. Als bester Polospieler des ganzen Turniers wurde der Argentinier Horacio Fernandez Llorente (Handikap +5) vom Team Albert Scholl, Luxury Hotels & Resorts, gekürt, der ihm als Preis die Reise ins The Mulia, Mulia Resort and Villas auf Bali überreichen ließ.
Weitere Informationen gibt es auf: Kitzbühel Polo

WeberBenAmmar PR ist die führende Public Relations und Kommunikationsagentur im Luxussegment der Touristik. Zu den Auftraggebern der inhabergeführten Agentur zählen Boutique- und Luxushotels, Resorts und exklusive Destinationen sowie Kunden aus den Segmenten Hospitality, SPA/Wellness und Lifestyle.

Kontakt:
WeberBenAmmar PR
Annette Weber-Ben Ammar
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 767500
pr@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen