Zweites Green Tourism Camp Scandinavia startet im Mai

Am 9. und 10. Mai 2014 treffen sich erneut Vertreter der Reiseindustrie und MICE-Branche bei dem Barcamp für Nachhaltigkeit in Skandinavien. Veranstaltungsort und Destinationspartner ist Sigtuna in der Nähe von Stockholm.

Zweites Green Tourism Camp Scandinavia startet im Mai

Brita Moosmann und Wolf-Thomas Karl

Am 9. und 10. Mai 2014 treffen sich erneut Vertreter der Reiseindustrie und MICE-Branche bei dem Barcamp für Nachhaltigkeit in Skandinavien. Veranstaltungsort und Destinationspartner ist Sigtuna in der Nähe von Stockholm.

Bereits bei der ersten Veranstaltung im Mai 2013 zog das Green Tourism Camp in Sigtuna Teilnehmer aus Schweden, Dänemark, Norwegen, Deutschland und Österreich an. Im Hotell Kristina in Sigtuna treffen sich am 9. und 10. Mai 2014 erneut kreative Köpfe aus der Touristik, Gastronomie, Hotellerie und der Veranstaltungsbranche. In Deutschland findet das Green Tourism Camp im Herbst dieses Jahres bereits zum vierten Mal statt.
Wolf-Thomas Karl, Mitinitiator und Partner der Agentur Karl & Karl, blickt dem Zusammentreffen erwartungsvoll entgegen: „Im vergangenen Jahr war das Green Tourism Camp in Schweden ein großer Erfolg und wir hoffen, dass dieses zweite Barcamp genauso viele neue, interessante Ideen hervorbringen wird“. Auch yieldforprofit-Geschäftsführerin und Mitinitiatorin Brita Moosmann freut sich auf das Camp: „Seit vielen Jahren interessiere ich mich für das Thema Nachhaltigkeit. Für die gesamte Tourismusbranche spielt eine ökologische Arbeitsweise in vielen Bereichen eine große Rolle. Im Rahmen des Green Tourism Camp haben wir eine gute Möglichkeit, die Thematik gemeinsam zu diskutieren und uns gegenseitig intensiv austauschen.“
Ein Barcamp ist eine Art „Unkonferenz“ mit sogenannten „Sessions“ und Workshops zu einem bestimmten Thema. Inhalte und Ablauf werden erst zu Beginn der Veranstaltung von den Teilnehmern gemeinsam bestimmt. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion.
Weitere Informationen über das Green Tourism Camp Scandinavia sind auf www.green-tourism-camp.com zu finden. Die gleiche Veranstaltung findet jedes Jahr im Herbst auch in Deutschland statt: www.green-tourism-camp.de.

Bildrechte: www.karl-karl.com Bildquelle:www.karl-karl.com

Die Idee für das Barcamp entstand während eines fachlichen Austausches einiger in der Touristik tätigen Unternehmern. Bei einer Veranstaltung über das Thema Innovationen in der Branche war eine Erkenntnis, dass Innovationen grundsätzlich Veränderungen zur Folge haben, mit unterschiedlichen Auswirkungen auf die Umwelt, Menschen und Wirtschaftlichkeit. Vor diesem Hintergrund haben sich Brita Moosmann, Inhaberin von yieldforprofit und Wolf-Thomas Karl, Partner der Agentur Karl & Karl zusammengetan und mit weiteren Partnern wie der Deutschen Bahn oder protel hotelsoftware GmbH 2011 das tourism go green CAMP, bzw. das Green Tourism Camp ins Leben gerufen.
Bei einem Barcamp dieser Art handelt es sich um eine Art „Unkonferenz“. Hier werden Ablauf sowie Inhalte von den Teilnehmern bestimmt. Somit findet in der Regel ein wertvoller Erfahrungs- und Wissensaustausch untereinander statt. Für die Organisatoren steht hierbei die Erarbeitung von Lösungsansätzen zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie in der Touristik im Vordergrund. Teilnehmen können Interessierte aus der Hotellerie, der Veranstaltungsbranche, von Verbänden, Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen oder aus der Zulieferindustrie.

www.green-tourism-camp.com
www.green-tourism-camp.de

Green Tourism Camp
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
06109 50 65 35
tk@karl-karl.com
http://www.green-tourism-camp.de

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
06109 50 65 35
tk@karl-karl.com
http://www.karl-karl.com

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen