centrovital fördert Handball-Nachwuchs des SCC – Training mit Colja Löffler und Petr Stochl

Am vergangenen Freitag spornten die beiden Füchse zwölf Spielerinnen der SCC-B-Jugend zu Höchstleistungen an.

centrovital fördert Handball-Nachwuchs des SCC - Training mit Colja Löffler und Petr Stochl

centrovital fördert Handball-Nachwuchs des SCC: Training mit den Füchsen Colja Löffler und Petr Stochl

Dabei schien Petr Stochl als Trainer in seinem Element: “Ich habe Sport studiert und würde gerne später als Trainer arbeiten. Heute ging es um die Frage: “Was bringt die Mädels nach vorne”? Wenn etwas von dem, was wir ihnen erzählt haben, im Kopf bleibt, wäre das doch super!”. Der 37-jährige Torwart ist bereits seit 2006 bei den Füchsen engagiert und könnte sich auch vorstellen, hier später mal als Trainer seine Karriere fortzusetzen.

“Wir haben heute unseren Sport aus Sicht von Profis kennengelernt.”, zeigte sich die 15-jährige Kapitänin Laura Garac begeistert: “Wir waren echt aufgeregt, haben aber heute viel konzentrierter gespielt und gelernt, unsere Wurftechniken zu verbessern. Diese Erfahrung wird uns sicher anspornen, künftig auf noch höherem Niveau zu spielen.”

Im Anschluss an das einstündige gemeinsame Training hatten die 13- bis 16-jährigen Mädchen Gelegenheit, den beiden Füchsen Fragen zu Ihrer Profikarriere zu stellen. “Ich bin schon mit vier Jahren ständig hinter einem Ball hergerannt”, erklärte Colja Löffler seine Freude am Handball. Der 24-jährige Profihandballer, der seit fünf Jahren für die Füchse Berlin spielt und dort noch bis mindestens 2014 verpflichtet ist, ist bereits mit 13 Jahren für das Stützpunkt-Training ausgewählt worden. Für den Nachwuchs des SCC ein motivierendes Vorbild.

Das centrovital ist Partner der Füchse Berlin und ermöglichte nun schon zum dritten Mal Berliner Teenagern ein Training mit den Füchsen.

Bildrechte: © centrovital, Fotografin: Magdalena Glaue

centrovital bietet hinter der historischen Backsteinfassade der ehemaligen Schultheiss-Brauerei am Spandauer See eine einzigartige Kombination aus 4-Sterne-Hotel, SPA & Sportclub und Gesundheitszentrum. Das Hotel verfügt über 158 stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten, sowie ein Day SPA für Beauty und Wellness, zu dem auch das erste Siddhalepa Ayurveda Center in Berlin gehört. Hier sorgt sich ein dreiköpfiges Team aus Sri Lanka mit zahlreichen Ayurveda-Anwendungen und Ayurveda-Produkten nach eigener Rezeptur um das Wohl von Hotel- und Tagesgästen. Ein weiteres Highlight des Hauses ist eine SPA- & Saunalandschaft mit 25-Meter-Pool. Im großzügigen Sportclub kann an modernsten multimedialen Technogym-Geräten trainiert werden. Zusätzlich stehen ein umfangreiches Kursangebot, ein Galileo-Vibrationstraining und eine Kinesis-Strecke bereit. Das angeschlossene Gesundheitszentrum fördert die Gesundheit, u. a. in den Bereichen ambulante orthopädische Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Prävention und Ernährungsberatung.

Kontakt
centrovital
Vera Jürgens
Neuendorfer Straße 25
13585 Berlin
+49/30/818 75 132
vjuergens@centrovital-berlin.de
http://www.centrovital-berlin.de

Pressekontakt:
stöbe mehnert. GmbH Agentur für Kommunikation
Claudine Hengstenberg
Charlottenstraße 13
10969 Berlin
030 816160330
presse@stoebemehnert.de
http://www.stoebemehnert.de

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen