2 Mal SILBER für das ARCOTEL Kaiserwasser!

*** Elisabeth Fasching und Nadine Gschlent holten bei der “Österreichischen Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen 2013” im Rahmen der Messe “Hotel & Gast Wien” jeweils Silber ***

image008Die “Österreichische Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen” ist DER österreichische Wettbewerb für Lehrlinge in diesem Segment. Nach fast 20 Jahren fand der Wettbewerb heuer vom 07. bis 09. April 2013 wieder einmal in Wien statt und das nicht irgendwo, sondern auf dem Branchentreffpunkt schlechthin, der “Hotel & Gast Wien”.

Bei diesem Wettbewerb hatten 81 Lehrlinge aus allen neun Bundesländern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im direkten Vergleich zu messen. Mit Küche, Service und Hoteladministration standen die drei Kernbereiche der gastronomischen Dienstleistung auf dem Prüfstand. Die Bewertung erfolgte nach den Standards der internationalen Berufsmeisterschaft (WorldSkills) durch eine Fachjury. Die Abschlussveranstaltung inklusive Siegerehrung fand gestern im Rahmen einer Galaveranstaltung im Dachfoyer der Hofburg Vienna statt.

page1image8760

Die beiden Kandidatinnen des ARCOTEL Kaiserwasser Wien – Elisabeth Fasching (Top- Lehrling Sevice) und Nadine Gschlent (Top-Lehrling Küche) – konnten sich gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und freuen sich jeweils über den 2. Platz.
Das ist bereits der zweite Wettbewerb innerhalb kürzester Zeit, bei dem das ARCOTEL Kaiserwasser ganz vorne dabei ist: Denn ARCOTEL Hotels erreichten bei Amuse Bouche, dem Wettkampf der Top- Lehrlinge der Spitzenhotellerie, im Dezember 2012 österreichweit den 3. Platz – unter den Wienern waren die ARCOTEL Hotels Jungtalente die Besten. – Damals bereits mit dabei: Elisabeth Fasching, die jetzt abermals ihr Talent bewiesen hat.

Manfred Mayer – Alleinvorstand der ARCOTEL Hotel AG: “Wir sind außerordentlich stolz auf unsere beiden Top-Lehrlinge und ihre hervorragende Leistung. Mitarbeiterförderung und -weiterentwicklung werden bei ARCOTEL Hotels großgeschrieben. Unseren Lehrlingen bereitet es große Freude an derartigen Wettbewerben teilzunehmen und wir freuen uns mit ihnen. Wir möchten unsere Jungtalente dabei unterstützen, die Motivation und den Enthusiasmus für ihren jeweiligen Beruf noch lange aufrechtzuerhalten.”

DETAILS ZUM WETTBEWERB:

Organisation: Die “Österreichische Staatsmeisterschaft für Tourismusberufe” wird von den gastgewerblichen Fachverbänden in der Wirtschaftskammer Österreich veranstaltet und jährlich in einem anderen Bundesland ausgetragen. 2013 übernahm die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien mit ihren gastgewerblichen Fachgruppen die Organisation. Aufgabenstellungen waren unter anderem: die Zubereitung eines dreigängigen Menüs für eine größere Personenanzahl, das Service mit bestimmten Küraufgaben wie Cocktailmixen und Flambieren oder Gästeanfragen fachkundig zu beantworten.

Diesjähriges Motto: “Wiener Küche im Wandel der Zeit”: Mit diesem Motto der diesjährigen Staatsmeisterschaft für Tourismusberufe sollte dem Trend zu einer modernen Küche Rechnung getragen werden, ohne die Wurzeln der großen Wiener Küchentradition zu vernachlässigen. Neben den handwerklichen Fähigkeiten der Kandidaten sollten so auch heimische Produkte und Spezialitäten in den Vordergrund gerückt werden.

Die ARCOTEL Unternehmensgruppe, eines der größten privaten österreichischen Unternehmen im Tourismusbereich, positioniert sich klar in der Business- und Stadthotellerie. Die ARCOTEL Gruppe vereint das persönliche und individuelle Umfeld eines familiengeführten Unternehmens mit internationalem Standard, Top-Qualität und solider wirtschaftlicher Basis. Gegründet 1989, umfasst die Gruppe derzeit zehn Hotels in Österreich, Deutschland und Kroatien mit insgesamt 1778 Zimmern und beschäftigt aktuell 812 Mitarbeiter. 2012 wurde das neueste ARCOTEL Onyx Hamburg eröffnet. www.arcotelhotels.com

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen