Nicht nur übernachten, wohnen… in den Living Hotels

Nische war gestern: Serviced Apartments verzeichnen globales Wachstum von 86 Prozent in vier Jahren.

Nicht nur übernachten, wohnen... in den Living Hotels

Übernachten, wohnen, leben 2.0 á la Living Hotels

War das Segment der Serviced Apartments vor wenigen Jahren per se noch ein Nischenmarkt, sind die möblierten Business-Wohnungen heute aus der mobilen Welt nicht mehr wegzudenken und gelten zusehends als lieber gewählte Alternative zum klassischen Hotelaufenthalt. Auf dem Sektor der deutschsprachigen Langzeitunterkünfte gelten die Living Hotels der Derag Unternehmensgruppe seit der Eröffnung des ersten Hauses 1982 in München als Pionier der Branche und zählen heute, mit 17 Häusern in acht Städten und mehr als 3.200 Zimmern und Apartments zu den Top-Playern auf dem deutschen und österreichischen Markt.

Einer der Kerngründe für die führende Marktrolle liegt in dem eigenen Anspruch, Marktentwicklungen nicht zu folgen, sondern diese selbst zu setzen, um mit den sich stetig verändernden Anforderungen der Geschäftsclientele auf Rädern und Reisen auf Augenhöhe zu sein. Nicht zuletzt in dem Living Hotels typischen Zwei-Säulen-Konzept, das Hotelzimmer für Leisure Gäste und Serviced Apartments für Businessreisende unter einem Dach bietet – beginnend in den Business Kategorien über Doppel- und Deluxe-Units sowie geräumige Maisonetten und Studios bis hin zu individuell ausgestatteten Suiten. Und seit diesem Jahr offeriert Living Hotels als neuester Coup seine jüngste Kategorie, die Luxury Serviced Apartments.

Um seine Marktposition auch künftig zu behaupten, hat das Unternehmen sein Angebots-Portfolio um den Raum-Typ der Luxury Serviced Apartments mit Größen zwischen 60 und 130 m2 erweitert. Damit entwickelt Living Hotels seinen Unternehmenskern vertikal wie horizontal weiter und spricht verstärkt den gehobenen Kunden und Businessgast an. Top Manage und Executives, die aufgrund eines Projekts immer wieder in Stadt X sind und nicht jedes mal ein neues Hotelzimmer beziehen möchten. Ob Projektleiter, Ingenieur oder CEO, bei Living Hotels checkt die gesamte Bandbreite der Geschäftswelt ein.

Privates Wohnen auf Zeit
Typisches Feature in der Auswahl aller Living Hotels sind immer die Lage und Infrastruktur der Objekte: zentral, mittendrin, in Reichweite zu allem, was man zum Leben braucht und genau dort, wo man als Münchner, Berliner, Wiener etc. am liebsten selbst wohnt. Hinzu kommt der Aspekt des „Privaten Wohnens auf Zeit“ im eigenen Apartment mit Schlaf-, Arbeits- und Wohnbereich, Kitchenette und zumeist Balkon als Extra-Feature plus jeder Service-Annehmlichkeit, die ein Gast im Hotel nur genießen kann. Gerade von den Businessgästen hochgeschätzte Faktoren, wenn man wochenlang von daheim weg ist, da man so Teil der Stadt wird. Kurzum, bei Living Hotels erfährt der Gast das Beste aus beiden Welten, gemäß dem Firmen-Credo: Nicht nur übernachten. Wohnen. Leben.

Die Derag Livinghotels führte 1982 mit ihrem ersten Haus in München die Idee der Serviced Apartment in Deutschland ein, gilt bis heute als Pionier in diesem Segment und ist mit 16 Häusern und rund 3.000 Zimmern in acht Standorten (Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt/Main, München, Nürnberg, Weimar, Wien) Marktführer im deutschsprachigen Raum. Typisches Feature in der Auswahl der Derag Livinghotels-Häuser sind dabei die Lage und Infrastruktur der jeweiligen Objekte: zentral, mittendrin, in Reichweite zu allem, was man zum Leben braucht und genau dort, wo man als Münchner, Berliner, Wiener etc. am liebsten selbst wohnt. Hinzu kommt der Aspekt des „Privaten Wohnens auf Zeit“ im eigenen Apartment mit eigenem Schlaf-, Arbeits- und Wohnbereich sowie vollausgestatteter Kitchenette und jeder Service-Annehmlichkeit, die ein Gast im Hotel nur genießen kann, mit Fokus auf den Firmenkunden-Gast (z.B. Brötchen-, Einkaufs-, Wasch- und Bügelservice etc.). Von den Gästen hochgeschätzte Faktoren, wenn man wochen- oder monatelang von daheim weg ist, da man so Teil der Stadt wird. Kurzum, bei Derag Livinghotels erfährt der (Geschäfts)-Gast das Beste aus beiden Welten, gemäß dem Firmen-Credo: Nicht nur Wohnen. Leben.

Firmenkontakt
Living Hotels der Derag Gruppe
Tim Düysen
Fraunhoferstraße 2
80469 Muenchen
+49 89 23 701-250
info@deraghotels.de
https://www.deraghotels.de

Pressekontakt
Köhnlechner Marketing & Medien
Alexandra Köhnlechner
Maréesstrasse 10
80638 München
+49 89 4111 99 80
contact@akoehnlechner.de
https://www.akoehnlechner.de

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen