Slowakei bei Touristen immer beliebter

13 Prozent mehr Gäste aus Deutschland im ersten Halbjahr 2013 / Bratislava, Kulturhauptstadt Kosice und die Tatra als Magneten

Slowakei bei Touristen immer beliebter

Die Slowakei rückt als Reiseland immer stärker in den Fokus. Nach einem jeweils kleinen Plus von einem beziehungsweise zwei Prozent 2011/2012 ist die Anzahl der deutschen Touristen im ersten Halbjahr 2013 sprunghaft um stolze 13 Prozent angestiegen. Immer mehr Gäste entdecken das Land mit seiner einzigartigen Natur, seinen 23 Kur- und Heilbädern, mittelalterlichen Städtchen und zahllosen Freizeitmöglichkeiten. Ingrid Sorat, Deutschland-Direktorin der Slowakischen Zentrale für Tourismus: “In den letzten Jahren ist sehr viel in die Infrastruktur investiert worden. Unser Angebot hält heute jedem Vergleich stand – und hinzu kommt die große Gastfreundschaft, mit der die Touristen in der Slowakei empfangen werden.”

Dies wird inzwischen auch global wahrgenommen. Sowohl der weltweit größte Reiseführer-Verlag Lonely Planet als auch das US-Reisemagazin Budget Travel kürten die Slowakei anfangs des Jahres zu einem der Top Ten-Reiseziele für 2013, die Experten des amerikanischen Nachrichtensenders CNN wählten die zweitgrößte Stadt der Slowakei, Kosice, unter die sieben “heißesten” Reisetipps weltweit für 2013. Das ganze Jahr über zieht Kosice als Europäische Kulturhauptstadt 2013 mit seinem ganz besonderen Flair Touristen aus der ganzen Welt in den Osten des Landes. In der “Boomtown” Bratislava mit ihrer mustergültig sanierten Altstadt sind unlängst gleich mehrere Hotels mit internationalen Spitzenbewertungen ausgezeichnet worden, darunter das 2010 eröffnete, direkt an der Donau gelegene Kempinski River Park und das in einem historischen Gebäude mitten in der Altstadt untergebrachte Marrol”s Boutique Hotel. TripAdvisor führt in seiner aktuellen Kategorie “Travelers” Choice 2013 Winner” gleich 19 Hotels in der Donaustadt auf.

Neben den beiden Magneten Bratislava und Kosice ziehen vor allem die Hohe und die Niedere Tatra und das “Slowakische Paradies” als Wanderer-Mekka immer mehr Touristen an. In der offiziellen Statistik rangieren die knapp 69.000 deutschen Gäste im ersten Halbjahr 2013 auf Platz drei hinter Tschechen und Polen, aber deutlich vor Ungarn und Österreichern. Bei den Übernachtungen liegen die deutschen Touristen gleichfalls in der Spitzengruppe.

Seit September gibt es nun auch wieder tägliche Flugverbindungen zwischen Bratislava und Kosice: Die slowakische Airline Danube Wings bedient die Strecke mehrmals in der Woche ( www.danubewings.eu ).

Weitere Informationen zum Reiseland Slowakei: www.slovakia.travel

Slowakische Zentrale für Tourismus in Berlin

Kontakt
Slowakische Zentrale für Tourismus
Ingrid Sorat
Hildebrandstraße 25
10785 Berlin
+49-(0)30-25 94 26 40
office.de@slovakia.travel
http://www.slovakia.travel

Pressekontakt:
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen