Thailand von seiner schönsten Seite

Eine atemberaubende Natur gepaart mit einer beeindruckenden Kultur – Thailand gilt als eines der faszinierendsten Länder der Erde. Mit Rainer Föppl, Inhaber von www.thailand.ch, sprechen wir über dieses einmalige Urlaubsland.

Hotellerie-Nachrichten_LogoDas südostasiatische Land ist für westeuropäische Verhältnisse äußerst erschwinglich und bietet Urlaubsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Ganz egal, ob man sich einen Strandurlaub, eine Aktivreise oder auch einen Abenteuertrip wünscht, jeder kommt in Thailand auf seine Kosten.

Die wichtigsten Bauwerke Thailands

„Zu einer der schönsten Tempelanlagen des Landes zählt Wat Phra Kaeo“, erklärt Rainer Föppl. Dieser Tempel liegt mitten im Zentrum der Hauptstadt Bangkok und setzt sich aus mehreren großen Gebäuden zusammen. Mit seiner auffälligen und farbenfrohen Architektur sowie der reich verzierten Außenfassade ist der Tempel schon von weitem unübersehbar. Innen können etwa 100 kleinere Tempel und viele wertvolle Statuen besichtigt werden – hier sollte man ausreichend Zeit mitbringen.

Ein weiteres sehr bedeutendes Bauwerk ist der Tempel Wat Chalong, der sich auf der Insel Phuket im Süden des Landes befindet. „Bekannt ist der Tempel vor allem wegen seiner regelmäßig stattfindenden Märkte, die gut besucht sind und auf denen man zahlreiche Kostbarkeiten der Region kaufen kann“, so Föppl. Natürlich können auch nichtgläubige Buddhisten jederzeit in diesem Tempel beten. Er ist etwas ruhiger als andere Tempel und bietet die Möglichkeit, etwas zur Ruhe zu kommen.

Wichtige Tipps und Hinweise für das Besuchen religiöser Stätten in Thailand

Wer einen buddhistischen Tempel betreten möchte, sollte darauf achten, stets die Schuhe auszuziehen. „In der Regel zieht man sie am Eingang aus und lässt sie dort stehen, natürlich können Sie aber auch von Hand getragen werden, wenn man Angst vor Diebstahl hat“, erklärt der Experte. Genau wie in europäischen Gotteshäusern auch ist leises Sprechen problemlos erlaubt, allerdings sind laute Musik, klingelnde Handys oder andere störende Dinge unerwünscht. Wer fotografieren möchte, sollte vorher einen Mönch um Erlaubnis bitten, denn unerlaubtes Fotografieren wird schnell als respektlos angesehen.

Thailändisches Essen genießen

Es gibt wohl kaum ein anderes Land, das so viele verschiedene Restaurants bietet wie Thailand. Nicht nur gibt es unzählige Garküchen, die die Straßen in den Städten säumen, auch luxuriöse Restaurants und kleine Imbissbuden finden sich überall. Dies liegt daran, dass die meisten Thais unterwegs essen und nur selten kochen. Ein guter Tipp: Das beste Essen bekommt man oft in den unscheinbarsten oder ungemütlichsten Lokalen – hier sollte man ruhig Einheimische nach einer Empfehlung fragen. Die Thais mögen das Essen oft sehr scharf und würzig – wünscht man dies nicht, sollte das bei der Bestellung also unbedingt erwähnt werden.

Reisetipps für Familien


Wer gemeinsam mit seiner Familie nach Thailand fliegen möchte, sollte sich schon möglichst frühzeitig nach Reisen erkundigen. Häufig gibt es Frühbucherrabatte oder auch Gesamtpakete für eine Familie mit einem oder zwei Kindern, die günstiger sind als eine Einzelbuchung. Hierfür wendet man sich am besten an ein auf Thailand spezialisiertes Reisebüro.

Fest steht jedoch, dass Thailand ein Land ist, das man einmal selbst erleben haben sollte – egal, wie man die Reise gestaltet, sie wird mit Sicherheit unvergesslich.

 

Firmenportrait:

www.thailand.ch

By: Thailand

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen