Auf zum Sonnenskilauf nach Sölden – Schneesicherheit und heiße Electro Beats beim EMF2014

Von Ende März bis Anfang Mai stehen die Zeichen im schneesicheren Wintersportort Sölden ganz auf Sonnenskilauf. Herrliche Sonnenterrassen, coole Beats beim Electric Mountain Festival und top Schneebedingungen warten!

Auf zum Sonnenskilauf nach Sölden - Schneesicherheit und heiße Electro Beats beim EMF2014

Sonnenskilauf Sölden

Wenn anderswo die Lifte schließen starten diese in Sölden erst so richtig durch. Der bekannte Skiort im hinteren Ötztal ist im Frühjahr Anziehungspunkt der internationalen Skiszene. Beim wohl schönsten Skilauf des Winters chillt man im Liegestuhl der Sonnenterassen und lauscht den coolen Sound der Top Dj“s beim Electric Mountain Festival. Top Schneebedingungen bis rauf auf die schneesicheren Gletscher lassen einen den Firnschnee beim Sonnenskilauf Sölden so richtig genießen.

SÖLDEN: SCHNEESICHERSTES SKIREVIER DER ALPEN!

Der Hotspot der Alpen, so und nicht zu Unrecht prahlt der Skiort im hinteren Ötztal mit 144 Pistenkilometer, zwei Gletscher und drei Dreitausender Skiberge. Sölden eröffnet als einer der ersten Skigebiete der Alpen die Skisaison und beendet diese auch als letzter Ort, dank der optimalen geografischen Lage und dem größten Beschneiungsnetz in Europa! Die Söldener wissen um Ihre Schneesicherheit zu buhlen, so zählt der Ort im Ötztal auch als Nächtigungsstärkste Gemeinde in Österreich nach der Bundeshauptstadt Wien.

Der Ruf als international angesehenes Skigebiet verdanken die Ötztaler aber auch den Top Events wie den jährlichen Auftakt in den Ski Weltcup, das einzigartige Gletscherschauspiel Hannibal und dem Electric Mountain Festival, bei dem Stars der DJ Szene die Berge zum Beben bringen. Bis Anfang Mai laufen im bekannten Skirevier Sölden die Liftanlagen, bis dahin ist Schneesicherheit beim Sonnenskilauf Sölden garantiert!

Besonders im Spätwinter, wenn untertags schon häufig Plusgrade auf den Skipisten herrschen die Temperaturen in der Nacht aber noch weit unter den Gefrierpunkt fallen, entsteht Firnschnee. Der richtige Zeitpunkt für das Firnskifahren sollte man kennen. Befährt man die Firnhänge zu früh, sind die Pisten noch eisig und hart. Erst im Laufe des Vormittages firnen die Hänge im Osten auf und dem Firngenuss kann nichts mehr im Weg stehen. Wer dann am Nachmittag auf die westlich gelegenen Hänge wechselt erfährt den ganzen Tag über Firnspaß.

ELECTRIC MOUNTAIN FESTIVAL & SKI CLOSING IM APRIL

Sölden steht für Sport und Entertainment und beweist mit dem Electric Mountain Festival auch sein Gespür für internationale Jugendkultur. Top Dj“s wie David Guetta und Dj Antoine elektrisierten bereits die tanzwütige Menge in Sölden. Der Beatmarathon geht auch 2014 in die nächste Runde. So kann man sich in der Electric Mountain Festival Week vom 29.03. – 05.04.2014 auf folgende Top Dj“s der Szene freuen:

+ 02.04.2014, Wild Culture, Aka Aka, KLINGANDE, Giggijoch 13:00 Uhr
+ 03.04.2014, Rudy Mc, SHOWTEK, CHUCKIE, Giggijoch 13:00 Uhr
+ 04.04.2014, Juliet Sikora, Tube & Berger, MARTIN SOLVEIG, Giggijoch 13:00 Uhr

Mit einem gültigen Skipass sind die Eintritte zu den Konzerten bereits inbegriffen. Das Wochenende vom 24.04. – 27.04.2014 steht dann ganz im Zeichen des Ski Closing Sölden. Mit Live Musik, Pub Crawl und kostenlosem Skitest wird am letzen Wochenende im Skigebiet nochmal so richtig gefeiert. Skivergnügen hat man trotzdem noch bis zum 04.05.2014, den dann schließen erst die beiden Gletscher.

KULINARISCHE HÖHEPUNKTE IM NEUEN ICEQ DESIGNRESTAURANT

Was wäre Skifahren ohne Belohnung auf einem der wohl architektonisch beeindruckendsten Gipfel Österreichs? Seit Dezember 2013 ist der 3048 Meter hohe Gaislachkogl Treffpunkt von Weinliebhabern und einzigartiger Küche. Im Restaurant ICEQ, verwöhnt vom Küchenteam rund um den Salzburger Haubenkoch Harald Rindler, lassen sich Gaumenfreuden in einzigartiger Kulisse erleben. Aber nicht nur moderne Restaurants aus Stahl und Glas gehören zum Skigebiet Sölden, vielmehr ist der Skiort bekannt durch seine urigen Hütten. Kaminfeuer bei Kaiserschmarren und Hüttenromantik erlebt man z.Bsp. in der Gampe Thaya oder der Löple Alm.

TOP ANGEBOT ZUM SONNENSKILAUF IN SÖLDEN SICHERN

Wer noch keine Unterkunft für einen schneesicheren Skiurlaub zu Ostern oder im April gefunden hat der ist im Grünwald Resort richtig. Hier wählt man aus günstigen Ferienwohnungen oder den Superior Chalets. Die Lage direkt an der Skipiste und die Resort eigene Skihütte „Panorama Alm“ bieten optimale Voraussetzungen für den Sonnenskilauf in Sölden. Jetzt ein Top Angebot zum Sonnenskilauf in Sölden buchen!

Bildrechte: Ötztal Tourismus Bildquelle:Ötztal Tourismus

Die perfekte Ausgangslage sportlicher Aktivitäten umgeben von den markanten Bergmassiven Tirols, erhebt sich das Grünwald Resort auf einem Sonnenplateau 300 Meter hoch über den pulsierenden Ferienort Sölden. Wählen Sie aus unsere komfortablen Apartments oder unseren Superior Chalets mit eigener Sauna direkt an der Skipiste und mitten im Wandergebiet. Unser Apres Ski und Restaurant der Panorama Alm verwöhnt Sie im Winter mit Tiroler Köstlichkeiten und dem hippsten Apres Ski der Region. Im Sommer erleben Sie alle Freizeitaktivitäten kostenlos, denn bei uns ist die Ötztal Premium Card inklusive!

Kontakt:
Grünwald Resort Sölden
Benjamin Kneisl
Panoramastraße 43
6450 Sölden
00436502366487
info@gruenwald-resort.com
http://www.gruenwald-resort.com

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen