Bratislava ganz sportlich im Winter

Print Friendly

„Slovak Winter MTB & Running Trophy“ am 18./19. Januar / Eishockey-Match mit den KHL-All Stars in der WM-Arena

Die „Boomtown“ Bratislava beginnt das neue Jahr mit jeder Menge sportlicher Aktivität in klarer Winterluft. Bei der „Slovak Winter MTB & Running Trophy“ am 18. /19. Januar in den Wäldern nördlich der Stadt messen sich tausende Läufer und Mountainbiker miteinander. Letztere nehmen am 18. Januar in dem bergigen Gelände 29 Kilometer und 650 Höhenmeter unter die Stollenreifen, bei den Läufern sind es einen Tag später 9,7 Kilometer. Als König der Winterathleten darf sich fühlen, wer die Kombination aus beiden Wettbewerben gewinnt. Information und Anmeldung unter www.stupavskymaraton.sk

Mit Spannung erwarten nicht nur die Einwohner von Bratislava das 6. KHL All Star Game bereits am 11. Januar in der Slovnaft Arena. Die besten Profis der Kontinental Hockey League geben dabei erstmals an der Donau ihre Visitenkarte ab. Die vorangegangenen fünf Matches fanden in Moskau, Sankt Petersburg, Riga, Minsk und Chelyabinsk statt. Die WM-Arena von 2011 steht auch schon am Vorabend beim Legends Match zwischen den Altstars der Slowakei und Russlands voll und ganz im Zeichen des Nationalsports Eishockey. Bei verschiedenen Wettbewerben und Demonstrationen vor dem eigentlichen All Star Game am 11. Januar zeigen die Stars aus Russland, Kanada, Finnland, den USA und der Slowakei ihre Fertigkeiten in punkto Technik, Schnelligkeit und Kreativität. Tickets und weitere Informationen: www.khlallstar.com. – Wer gerne selber aktiv sein möchte: Der Eislaufplatz auf dem Hviezdoslav-Platz vor dem Slowakischen Nationaltheater ist bis zum 2. März täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Für einen Euro können Erwachsene dort auf Stahlkufen ihre Runden drehen, Kinder bis zwölf Jahre fahren gratis. Es gibt einen Schlittschuh-Verleih vor Ort.

In den ersten beiden Februarwochen ist in der Innenstadt von Bratislava ein weiteres Sportspektakel zu erleben. Weil die Slowakei, wie viele andere Länder auch, darauf verzichtet hat, bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi ein eigenes Olympiahaus zu bauen, wird zum ersten Mal ein olympisches Fan-Camp im Zentrum von Bratislava errichtet. Großformatige TV-Screens, Fan-Zonen sowie verschiedene Sportpräsentationen und -wettbewerbe für Besucher sollen für gute Unterhaltung und mit Unterstützung von lokaler Gastronomie und heißen Wintergetränken die Sportfans aus dem Wohnzimmer hinaus in die Straßen locken, um dort gemeinsam mit anderen Olympia zu erleben.

Bratislava Tourist Board

Kontakt
Bratislava Tourist Board
Frantisek Stano
Primacialne nam.1
81499 Bratislava
+421 2 59 356 267
frantisek.stano@bratislava.sk
http://www.visitbratislava.eu

Pressekontakt:
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen