Da ist noch mehr drin: Die WildschönauCard lädt mit neuer Bergbahn-Flatrate zum Familiensommer ein

Print Friendly

Die praktische All-Inclusive-Card des Hochtals in den Kitzbüheler Alpen punktet zum Start
in die Wander-Saison mit neuen Gratisleistungen und sorgt für unbeschwerte Urlaubstage

Da ist noch mehr drin: Die WildschönauCard lädt mit  neuer Bergbahn-Flatrate zum Familiensommer ein

Gratis-Wandern: Vom Gipfelsturm bis zur Familien-Tour.

Darf“s noch ein bisschen mehr sein? In der Wildschönau lautet die Antwort eindeutig „Ja!“. Zum Start in die Wander-Saison hat das charmante Hochtal in den Kitzbüheler Alpen seine WildschönauCard mit neuen Inklusivleistungen aufgeladen. Denn wenn ab 10. Mai nach und nach die Bergbahnen ihren Betrieb aufnehmen, heißt es nicht nur „freie Fahrt“ an den Wildschönauer Hausbergen Schatzberg und Markbachjoch, sondern auch am Wiedersberger Horn und dem Reither Kogel im benachbarten Alpbachtal. Die All-Inclusive-Karte erhält jeder Übernachtungsgast gleich bei seiner Ankunft – ohne Extrakosten, versteht sich – und bekommt damit ein Bündel an Freizeitaktivitäten in der Region geschenkt. Familien freuen sich über die Bergbahn-Flatrate und geführte Wanderungen ebenso wie über kostenlose Kinder-Abenteuer und weitere Vergünstigungen bei Attraktionen in der Wildschönau und der nahen Umgebung. Wer mit Kind und Kegel unterwegs ist, zahlt in der Fair-Preis-Region für sieben Übernachtungen in einer Ferienwohnung ab 364 Euro (zwei Erwachsene, zwei Kinder). www.wildschoenau.com

Mit der kostenlosen Nutzung der Bergbahnen im benachbarten Alpbachtal ist das praktische Stück Plastik im Scheckkartenformat um eine weitere Attraktion reicher. „Nach unserem Skigebiets-Zusammenschluss zum „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ freuen wir uns jetzt auf die erfolgreiche Weiterführung unserer Zusammenarbeit im Sommer“, sagt Thomas Lerch, Tourismusdirektor der Wildschönau, der übrigens seit Einführung der WildschönauCard im Jahr 2011 ein Nächtigungsplus von rund 15 Prozent registriert hat. „Kein Wunder, schließlich können Urlauber bei mittelmäßiger Inanspruchnahme richtig sparen – bis zu 140 Euro sind da bei einem einwöchigen Pärchenurlaub schon drin.“

Besonders beliebt ist die Karte auch bei Familien. Denn es ist egal, wie oft die Kinder ins Freibad oder ins Museum wollen, Seilbahnfahren oder Tennis spielen möchten – es entstehen keine Zusatzkosten, auch für die Eltern nicht. Genauso gratis ist das geführte Wanderprogramm von Montag bis Freitag, das in diesem Jahr erstmals eine Familien-Tour rund um den Thierbacher Kogel bereithält. Gratis-Hits für Kids verspricht auch der Drachenclub: Jeden Tag lockt ein neues Abenteuer für kleine Urlauber zwischen fünf und 12 Jahren. Vielleicht mit Lamas auf dem Panoramaweg spazieren, zum Goldwaschen in der Wildschönauer Ache verabreden und danach noch in der Käserei vorbeischauen? Oder doch lieber einen Staudamm bauen und anschließend am Lagerfeuer Marshmallows grillen? Davon können die Kleinen ihren Eltern bei einer Fahrt mit dem Bummelzug oder der Bummelbahn erzählen, die sie mit der WildschönauCard zu Sonderkonditionen zu den schönsten Flecken des Tals chauffieren. Übrigens: Weitere Vergünstigungen gibt es in der Wildschönau bei Pferdekutschenfahrten, Tandemflügen, Sport-Geschäften sowie im Hochseilgarten. Außerhalb des Hochtals gewähren unter anderem die Kletterhalle Wörgl, die Festung Kufstein, die Achenseeschiffahrt und das Planetarium Schwaz Preisnachlass.

Weitere Informationen: Wildschönau Tourismus, Hauserweg, Oberau 337,
A-6311 Wildschönau, Tel. 0043/(0)5339 8255-0, Fax 0043/(0)5339 8255 50,
info@wildschoenau.com, www.wildschoenau.com

Bildrechte: Foto: Wildschönau Tourismus Bildquelle:Foto: Wildschönau Tourismus

Die Wildschönau ist ein ruhiges Hochtal inmitten der Kitzbüheler Alpen mit 260 bewirtschafteten Bauernhöfen, urigen Almen und jeder Menge Tradition. Gäste schätzen die Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit, die das Tal zum perfekten Hideaway machen. Im Winter locken ein ausgezeichnetes Skigebiet und endlose Möglichkeiten für Tourengeher, im Sommer genießen Urlauber die unverfälschte Idylle inmitten der intakten Bergwelt.

Tourismusinformation Wildschönau
Thomas Lerch
Hauserweg, Oberau 337
A-6311 Wildschönau
0043/(0)5339 8255-0
info@wildschoenau.com
http://www.wildschoenau.com

Kunz & Partner
Judith Kunz
Mühlfelderstr. 51
82211 Herrsching
08152/3958870
office@kunz-pr.com
http://www.kunz-pr.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen