Michael Wieser kehrt als Chief Operating Officer – Group General Manager auf die Malediven zurück

Print Friendly

Der Österreicher leitet ab sofort wieder das operative Geschäft im neuen Hideaway Beach Resort & Spa und Lily Beach Resort & Spa

Michael Wieser kehrt als Chief Operating Officer - Group General Manager auf die Malediven zurück

Michael Wieser

Michael Wieser war bis Juni 2013 schon einmal als Chief Operating Officer – Group General Manager für die beiden Fünf-Sterne Resorts „Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Investment“, ehemals „Island Hideaway at Dhonakulhi, Spa Resort & Marina“, und „Lily Beach Resort & Spa at Huvahendhoo“ tätig und kehrt zur Wiedereröffnung des Hideaway Beach zurück. In den Jahren davor arbeitete Wieser für beide Resorts als General Manager. In seiner Position verantwortet er das gesamte operative Geschäft und berichtet als Mitglied der Geschäftsleitung direkt an Ahmed Hafeez, Managing Director, sowie Mohamed Naseer, Executive Director (Owners).
Der 49-jährige gebürtige Österreicher aus Lienz in Osttirol kann auf eine fast dreißigjährige Erfahrung in der Hotellerie zurückblicken. Bevor er auf den Malediven anheuerte, führte er von 2006 bis 2010 die Geschäfte als General Manager im Sunrise Royal Makadi Resort sowie für die Domina Gruppe in Ägypten als Managing Director. Davor war Wieser für das Excelsior Hotel & Spa in Dubrovnik als General Manager sowie für das Cumberland Le Meridien Hotel Marble Arch in London tätig. Als stellvertretender General Direktor arbeitete er ebenso im Sheraton Cairo Hotel Towers & Casino, Sheraton Soma Bay Resort, Hurghada, und Sheraton Hotel Zagreb. Für das Sheraton Hotel Frankfurt bekleidete er von 1992 bis 1996 die Position des Direktors für Food & Beverage. Der Pionier kann auf weitere Stationen in der Schweiz und in England bei Starwood Hotels & Resorts, Le Meridien, Steigenberger Hotels und Cunard Line als Stellvertretender Direktor, F&B Manager, Assistant F&B Manager, Restaurant Manager sowie andere Positionen zurückblicken.
Im Lily Beach kehrt mit dem neuen Executive Chef, Morad Ben’Mchich, frischer Wind in die Küche ein. Der gebürtige Franzose hat drei Jahre als Chef de Cuisine die Gäste im Fünf-Sterne Hotel Fairmont Le Montreux Palace in der Schweiz verwöhnt, bevor er den Posten als Executive Chef im JW Marriott Hotel Tripoli 5* besetzte. Kurz vor seinem Wechsel ins Lily Beach war der junge Koch unter anderem für das Four Seasons Resort Marrakech (ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern) als Executif Chef Consultant tätig. Seine Kreationen, vorwiegend an die französische Küche angelehnt, begeistern ab sofort die Hotelgäste auf Huvahendhoo.
Das Hideaway Beach, welches seit Juli 2013 aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen ist, wird in diesem Sommer wieder seine Pforten öffnen und den Hotelgästen 49 brandneue Wasservillen sowie weitere Annehmlichkeiten präsentieren.

Bildrechte: Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives

Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives
Das Resort Hideaway Beach, ehemals bekannt als Island Hideaway, liegt auf der halbmondförmigen Insel Dhonakulhi im Norden der Malediven. Es gehört zum Haa Alifu Atoll, 18 Kilometer nordwestlich vom Flughafen Hanimaadhoo. Bezeichnend sind einmalige Ruhe, viel Privatsphäre und die üppige Tropenvegetation auf 234.000 Quadratmetern. Das zu 95 Prozent unberührte Eiland beherbergt 103 großzügige Villen in zehn Kategorien, die mit 25 Metern Abstand voneinander im dichten Grün stehen. Ein persönlicher Butler erfüllt sämtliche Gästewünsche. Direkt vom Strand zu erkunden ist das für Taucher paradiesische Hausriff. Als einziges Hotel auf den Malediven verfügt das Hideaway Beach über eine Marina. Außerdem bietet es die größte Rum- und Whiskey-Karte der Malediven. Es zählt zu den „Small Luxury Hotels of the World“ und beheimatet das balinesische Mandara-Spa sowie den professionell betreuten Kids Club „Tender Hearts“.
Weitere Informationen unter www.hideawaybeachmaldives.com.

Lily Beach Resort & Spa at Huvahendhoo Maldives
Das Lily Beach Resort & Spa befindet sich 80 Kilometer vom internationalen Flughafen Male entfernt auf der etwa 600 Meter langen und 110 Meter breiten Insel Huvahendhoo im südöstlichen Ari-Atoll. Als erstes und bisher einziges Fünf-Sterne Hotel der Malediven bietet es erschwinglichen Luxusurlaub auf All Inclusive-Basis. Der „Platinum Plan“ beinhaltet weit mehr als Verpflegung und Getränke, beispielsweise Sunset Fishing, ein Ausflug auf eine unbewohnte Insel und eine Schnorchelausrüstung. Schon vor Antritt der Reise sind 95 Prozent aller Ausgaben abgedeckt. Zur Verfügung stehen 119 luxuriöse Villen in fünf Kategorien. Hinzu kommen ein Spa, eine Tauchschule, ein Gourmet- und ein Hausrestaurant, drei Bars, der Kids Club „Turtles“ und eines der besten Hausriffe der Malediven. Gäste erwartet ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik, Disko, traditionellen Kulturdarbietungen, Strandspielen, Nachtangeln und vielem mehr. www.lilybeachmaldives.com

Kontakt
Hideaway Beach Resort & Spa at Dhonakulhi Maldives
Joelle Mackary
12 Boduthakurufaanu Magu, Henveiru
20094 Mahé
00960 650 15 15
joelle@hideawaybeachmaldives.com
http://www.hideawaybeachmaldives.com

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Tanja Battenfeld
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750-11
tanja@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen