Riesige Diamanten-Vorkommen in Deutschland und Teilen Österreichs entdeckt!!!

Print Friendly

Ein Interview der International Diamonds Reserve Federation (IDRF)
Im Originalton (Mitschnitt) aufgezeichnet am 25. November 2013 in Wien an der Hotelbar des Vienna Secrets.

Riesige Diamanten-Vorkommen in Deutschland und Teilen Österreichs entdeckt!!!

LET US CATCH YOUR DIAMONDS

Liebe Schatzsucher, Edelstein-Sammler und Bewusstseins-Forscher,

in dem folgenden Interview geben 3 Unternehmer Antworten auf exorbitant wichtige Fragen, die uns das Leben stellt. Diese agieren im Rahmen eines Joint Ventures unter dem vorübergehend gemeinsamen Slogan „LET US CATCH YOUR DIAMONDS“. Und wie Sie rasch erkennen werden, sind Diamanten nicht nur „Girls Best Friends“, sondern ein Allgemeingut, das uns allen zur Verfügung steht. Mit diesem Wissen und dessen Speicherung in unseren Relevant Sets ist es nur noch ein winziger Schritt in Richtung Förderung und wirkungsvoller Nutzung der edlen Steine.

Ein Interview der International Diamonds Reserve Federation (IDRF)
Armond Sharif (IDRF) im Gespräch mit:
Konrad Fobbe – Special Adventure (SP)
Expedition Seidenstraße
Christian Strasser – Performance Team Sail (PTS) Performance Sailing und Rainer Bald – Wonderworks Service (WWS) Let us catch your diamonds

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Guten Abend meine Herren. Ich freue mich, Sie endlich einmal persönlich kennenzulernen. Und in der Hauptsache darüber, mehr Licht in Ihre bisher streng geheim gehaltenen Informationen bezüglich Ihres Diamanten-Fundes bringen zu dürfen. Die Öffentlichkeit, so meinen wir, hat ein Recht auf umfassende Transparenz. Ich persönlich meine, Sie haben bereits zu lange auf diesbezügliche Schritte warten lassen.

Rainer Bald (WWS)
Guten Abend Herr Sharif, auch im Namen meiner Partner. Ich darf Sie mit allem nötigen Respekt darauf hinweisen, dass wir Ihrer Organisation unter vielen Bewerbern den Vortritt für dieses Gespräch gewährt haben. Und ich möchte Sie bitten, diese Tatsache adäquat zu schätzen. Seien Sie bitte sicher, dass wir den Zeitpunkt zur Veröffentlichung unseres Fundes sorgfältig gewählt haben. Und nun warten wir voller Spannung auf Ihre sachbezogenen Fragen.

Allgemeines Gemurmel. Zustimmung aller Teilnehmer.

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Herr Bald, soweit ich informiert bin, haben Sie die Nachricht lanciert. Wenn Sie mir nun die Fakten über den Fund, das Ausmaß, die Qualität und die Fundstellen bitte möglichst umfassend verfügbar machen könnten.

Rainer Bald (WWS)
Nun, Herr Sharif, mit diesen Informationen möchte und werde ich absolut offen umgehen. Genauso wie meine Kooperationspartner Herr Fobbe und Herr Strasser. Ich falle nun mal mit der Tür ins Haus und werde Ihnen verraten, dass wir von einer vollkommen anderen Art von Diamanten sprechen, als Sie es höchst wahrscheinlich erwarten.

– längere Pause –

Unter dem gemeinsamen Förder-Slogan „LET US CATCH YOUR DIAMONDS“ suchen wir über unsere Unternehmen nach Diamanten im Menschen und dessen Unternehmungen. Hier geht es also um Diamanten, deren Licht so hell strahlt, wie ein realer Edelstein es niemals tun könnte. Davon ausgehend, dass ein jeder von uns diese edlen Steine in sich trägt, ist unser Vorhaben eine Lebensaufgabe, ein nie endendes Förderprogramm.

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Ich bitte um eine weiterführende Erklärung…

Christian Strasser (PTS)
Also, Herr Sharif, wir dachten uns schon, dass Sie, sagen wir mal, überrascht auf unsere Stellungnahme reagieren würden. Aber Herr Bald hat bereits den Nagel an der korrekten Stelle eingeschlagen. Uns geht es darum, das Besondere im Menschen zu suchen und zu finden.

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Ja und weiter…

Konrad Fobbe (SP)
Herr Sharif, einen Moment bitte. So bitte … schauen Sie sich meinen Plan an. Ich denke, dass wir uns mit einer bildhaften Untermalung besser verständlich machen können…

Das Geräusch eines Projektors im Hintergrund…

Konrad Fobbe (SP)
Was Sie hier sehen, ist meine kommende Expedition „Über die Seidenstraße nach Indien“ von Düsseldorf nach Mumbai. Mehr als sechzig Tage Abenteuer-Garantie. Mehr als sechzig Tage Teamgeist, mehr als sechzig Tage Kampfgeist und Durchhaltewillen. Das will erlebt werden. Jeder für sich, alle für einen. Das ist ein Trip, auf dem sich jeder Teilnehmer neu entdeckt, seine eigenen Diamanten findet und sie mit anderen teilt. Von dieser Expedition kommt man als neuer Mensch zurück in den Alltag. Wissen Sie, was ich meine?!

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Ja, ich denke, dass ich beginne, Sie zu verstehen. Sehr geschickt eingefädelt, das Ganze. Kompliment.

Christian Strasser (PTS)
Das ist gut, Herr Sharif. Wenn Sie sich das bitte mal anschauen wollen:
„Iron Sail – Ist die See zu stark, bist DU zu schwach.
Ein Segel-Event für Hardcore-Segler und solche, die es werden wollen.“ Das ist Diamanten-Förderung in ihrer reinsten Form. Ein Team, eine Herausforderung, ein Kampf, ein gemeinsames Ziel: Überleben.

Armond Sharif O-Ton
Uups… Amazing!

Rainer Bald (WWS)
Sie verstehen jetzt, worum es uns wirklich geht? Um Diamanten einer höheren Qualität. Wertvoller als alles, was bisher durch Edelstein-Förderung erschlossen wurde. Schauen Sie hier! Mein Wonderworks-Service sucht und findet die Diamanten in Unternehmen und Dienstleistern und formt daraus eine Alleinstellung, die auf den Punkt genau ins Schwarze trifft. Mit messerscharfen Ideen für Erwachsene, die genau das tun, was sie sollen: VERKAUFEN! Kommunikation und Kreativität im Feinschliff-Verfahren geschärft. Und allen zugänglich und verfügbar. Vorausgesetzt, man lässt unsere Förderverfahren zu.

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Sie haben nun wirklich meine höchste Aufmerksamkeit.

Rainer Bald (WWS)
Sehen Sie? Auch wenn Sie anderes erwartet haben – und davon gehe ich aus – konnten wir Ihr Interesse wecken. Die Diamanten-Vorkommen, die wir meinen, sind nahezu unerschöpflich. Die Förder-Claims sind wir selbst und das Diamanten-Vorkommen ist so gewaltig, so unerschöpflich, dass die, zugegebener Maßen, komplexe Förderung sich über einen gewaltigen Zeitraum erstrecken wird: wir legen hier den Grundstein und übergeben im Weiteren an folgende Generationen. Und äh, nicht zuletzt wird unser Förderprogramm in die Geschichte eingehen. Daran hege ich keinen Zweifel.

Armond Sharif (über Dolmetscher)
Meine Herren, ich bin tief beeindruckt. Sie haben mich von der Qualität Ihres Vorhabens mehr als überzeugt. Auch wenn ich zunächst, vorsichtig gesagt, etwas irritiert war. Ich nehme mehr mit nach Hause zurück, als ich erwartet habe. Natürlich werde ich Sie deshalb meiner Gesellschaft wärmstens empfehlen. Darauf können Sie sich verlassen. Großartig! Herr Bald, Herr Strasser, Herr Fobbe, ich danke Ihnen für dieses aufschlussreiche Gespräch. Und auch dafür, dass Sie mir einen exklusiven Vorsprung in der Berichterstattung gewährt haben.

Rainer Bald (WWS)
Haben wir doch gern gemacht, Herr Sharif. Ich bin in froher Erwartung, dass unsere Diamanten-Förderungs-Strategie auch in Ihrer Company auf Zustimmung stößt. Kommen Sie gut nach Hause.

Konrad Fobbe (SP)
Auf Wiedersehen. Es war schön, Sie kennen zu lernen.

Christian Strasser (PTS)
Servus. Ich denke, dass wir uns recht bald wiedersehen werden. Bis dahin alles Gute.

Special Adventure

Kontakt:
Special Adventure
Konrad Fobbe
Jahnstr. 30
40215 Düsseldorf
021154489681
konrad.fobbe@special-adventure.de
http://www.special-adventure.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen