Südtirol: Der Meraner Frühling hat es in sich

Print Friendly

Wer an Lana im Etschtal denkt, dem kommen alsbald die abertausende Obstbäume in den Sinn, welche das Dorf wie ein schützendes Kleid umgeben. Im Frühling treibt die Natur hier wahre Kapriolen.

Südtirol: Der Meraner Frühling hat es in sich

Das Hotel Kröllnerhof im Apfeldorf Lana bei Meran

Wenn das Etschtal vom Winterschlag erwacht, umgibt uns bei den ersten Wanderungen und Radtouren der zarte Duft der ersten Blüten; ein wahres Fest für die Sinne, denn es öffnet sich der Vorhang einer zauberhaften Bühne namens Natur. Das Herz blüht auf, sei Willkommen Frühling! Lass uns die Amseln beim pfeifen ihrer Lieder hören und zuschauen, wie fleißige Hummeln die ersten Blüten bestäuben.

In dieser traumhaften Zeit, vielleicht der schönsten im jahreslauf, lässt es sich in Lana bei Meran besonders viel erleben. Lana, am Fuße des Vigiljoches liegend ist ja bekanntlich das Südtiroler Apfeldorf schlechthin: Quadratkilometerweite Obstplantagen legen sich im April in Weiß und Rosa – nirgends ist der ganze Übermut der Natur so hautnah spürbar, wie in Lana.

In Lana lässt man diese bezaubernde Zeit der Obstbaumblüte nicht so einfach vorbeiziehen – nein, es wird kräftig gefeiert, beispielsweise mit den Blütenfesttagen vom 30. März bis 13. April 2014.

Dazu einige Programmpunkte:

– Frühlingserwachen Erlebnis Kränzelhof Mi 02.04. | 10.30 Uhr Meditation im Labyrinth Garten Kränzelhof mit Kontemplationslehrerin Edeltraud Kiebacher.
– Tour ins Gold Di 01.04. | 14.00 Uhr Geführte Narzissen-Wanderung mit anschließender Marende
– Im Reich aus Wachs und Honig Mo 31.03 I ab 14.00 Uhr Besichtigung des Bienenhauses unter fachkundiger Führung.

Sie lassen sich also in ein farbenfrohes und verspieltes Abenteuer ein, das nur der Frühling in dieser Überschwänglichkeit schenkt.

Das HOTEL KRÖLLNERHOF*** Superior lässt das Flair des Südens spüren. Großzügiger Parkgarten mit Freibad. Feine Küche mit Südtiroler Spezialitäten und dem Einfluss der italienischen Küche:
– Grosse Brotauswahl
– Leckere Wurstvariationen (auch Streichwurst)
– Köstliche Käsesorten (auch Weichkäse)
– Südtiroler Speck
– Müslis
– Yoghurts
– Fruchtsalat
– 4 Gänge Menüs mit Wahl
– Knackiges Salatbuffet (bis zu 10 und mehr Variationen)
– Hausgemachte Dressings
– Olivenöl „Extra Vergine“ vom Bauern aus Sizilien
– Sonnenblumen- und Kürbiskerne
Sehr schönes Wandergebiet direkt vor der Haustür: Zwei Gehminuten zur Seilbahn in das Wanderparadies Vigiljoch, oder zum Waalweg.

Kontakt
Hotel Kröllnerhof *** Superior
Carli Maria
Ultnerstraße 1
39011 Lana
0039 0473 56 12 09
info@kroellnerhof.com
http://www.kroellnerhof.com

Pressekontakt:
Unterkircher Marketing KG
Siegfried Unterkircher
Kalterer Seestr. 4
39040 Tramin
+39 0471 860093
info@unterkircher-marketing.com
http://www.unterkircher-marketing.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen