SunExpress nutzt OTDS Player und Backoffice von Bewotec

Print Friendly

SunExpress nutzt OTDS Player und Backoffice von Bewotec

SunExpress, das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines, nutzt die Bewotec-Technologie zur dynamischen Produktion und zur Anbindung von Reisebüros. SunExpress liefert alle Tarife und Verfügbarkeiten an den OTDS-Player von Bewotec.
SunExpress hat den OTDS-Player von Bewotec lizensiert. In dem Player werden alle Tarife, Verbindungen und Verfügbarkeiten für den Vertrieb bereitgestellt. Veranstalter können diese Daten nutzen, um Pakete mit SunExpress Flugdaten zu schnüren. Ebenso können die Daten in verschiedenen Formaten aus dem Player als Offline-Daten zur Verfügung gestellt werden. Zur Buchung der SunExpress Flüge steht der BookingHUB mit einer einheitlichen Buchungsschnittstelle ab sofort zur Verfügung.
Über diese Technologie wird die Airline auch im Einzelplatz in den Reisebüros vertreten sein. Vorerst werden dabei nur die Systeme myJack und JackPlus unterstützt. „Wir freuen uns über die gelungene, leistungsstarke Player-Hub-Lösung von Bewotec, da sie uns eine noch engere Zusammenarbeit mit unseren Reiseveranstalter- und Vertriebspartnern ermöglicht“, so Andreas Thams, Director Commercial bei SunExpress.
Der Agentur-Service wird zwischen Bewotec und SunExpress aufgeteilt. „Fragen der Reisebüros, das Fulfillment und weitere Services wird Bewotec anteilig übernehmen“, erklärt Bewotec-Geschäftsführer Michael Becher. Die IT-Schmiede ist somit verantwortlich für den so genannten First-Level-Support für Reisebüros bei Umbuchungen, Namens- und Flugzeitenänderungen und Zusatzservices wie Sitzplatzreservierung. „Da wir bereits heute über 5.000 Reisebüros bei uns im Call-Center betreuen, stellt dies eine sinnvolle Erweiterung unseres Services dar“, so Becher weiter. Damit entwickelt sich Bewotec von einem Technik-Anbieter zu einem Full-Service Dienstleister weiter. Neben dem Player und BookingHub setzt SunExpress auch das Backoffice von Bewotec ein. Dort werden alle Buchungen der Agenturen abgelegt, die Agenturabrechnung durchgeführt und Umbuchungs- sowie Stornogebühren berechnet.

Die Bewotec-Gruppe entwickelt Softwarelösungen für Produktion und Vermittlung von touristischen Reiseprodukten und deckt die gesamte Technikkette vom Reisebüro bis zur Software für Reiseveranstalter ab. Zu den Kunden von Bewotec zählen so gut wie alle Arten touristischer Unternehmen. Die Palette reicht vom kleinen Reisebüro über kleine und große Reiseveranstalter, Kreuzfahrtreedereien bis zu den großen Reisekonzernen wie Kuoni, TUI, Thomas Cook und diverse Reiseportale. Bewotec wurde 1988 von Michael Becher gegründet. Seit 1997 entwickelt Bewotec länderspezifische Versionen seiner Software in verschiedenen Sprachen. Hauptprodukte sind myJACK, das Front-, Mid- und Backoffice-System für Reisebüros, DaVinci, das Veranstaltersystem und flexFLUG, die hochperformante Flugbuchungsmaschine. Mit dem OTDS-Player entwickelt Bewotec moderne Lösungen für Veranstalter und Vertriebssysteme. Die Bewotec-Gruppe beschäftigt international rund 130 Mitarbeiter.

Bewotec GmbH
Michael Becher
Karl-Schiller-Str. 3
51503 Rösrath
+49-2205-89 64-0
michael.becher@bewotec.de
http://www.bewotec.de

Lüchow Medien & Kommunikation
Karsten Lüchow
Schleusenredder 1
22397 Hamburg
040-61168390
info@luechow-medien.de
http://www.luechow-medien.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen