Upstalsboom: Gute Laune stärkt Ertragskraft

Upstalsboom legt trotz Konsolidierung kräftig zu / Umsatz mit plus 12 Prozent auf 42 Millionen Euro / Produktivität steigt um 20 Prozent / Erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit entscheidend / Bis 2018 Verdopplung der Bettenzahl im Ferienwohnungsbereich angestrebt / Bewirtschaftung neuer Ferienwohnanlagen und Hotels auf Wangerooge, in Bad Zwischenahn und auf Rügen

Upstalsboom: Gute Laune stärkt Ertragskraft

Upstalsboom plant in den kommenden Jahren eine Verdoppelung der Ferienwohnungen.

Emden – Die Upstalsboom-Gruppe konnte im vergangenen Jahr kräftig zulegen. Der Umsatz des Urlaub- und Ferienanbieters an der Nord- und Ostsee sowie in Berlin und Emden ist nach eigenen Angaben im Vergleich zu 2012 um rund 12 Prozent auf 42 Millionen Euro gestiegen. „Gleichzeitig konnten wir die Ertragskraft überproportional stärken“, betonte Bodo Janssen, Geschäftsführer der Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG, heute bei einem Pressegespräch am Firmensitz in Emden. Als Gründe dafür nannte Janssen eine steigende Auslastung, eine im Schnitt um 3 Euro höhere Zimmerrate (Average Room Rate) sowie vor allem eine hohe Motivation der gut 600 Mitarbeiter.

So sei der „Spaßfaktor und die Zufriedenheit“ weiter gestiegen. Dadurch hätten sich die Fähigkeiten jedes Mitarbeiters stärker entfalten können. Der Upstalsboom-Geschäftsführer sprach in diesem Zusammenhang von „Wertschöpfung durch Wertschätzung“ . Die erwirtschafteten Erträge würden vollständig reinvestiert. Für 2014 strebt Upstalsboom eine Unternehmensentwicklung mit einer hohen Dynamik an. Nach dem Konsolidierungskurs der vergangenen zwei Jahre rücke der Wachstumsaspekt wieder stärker in den Mittelpunkt. Geplant sei, die Apartmentzahl im Bereich der Ferienwohnungen an der Nord- und Ostsee bis 2018 zu verdoppeln. Zudem sei das Management von einem weiteren Hotel in Verbindung mit einer Resortanlage vorgesehen.

Mit der schrittweisen Fertigstellung des Resort Deichgraf in Wremen (Landkreis Cuxhaven) sowie eines im Bau befindlichen neuen Apartmenthotels auf Wangerooge eines Oldenburger Investors würden bereits bis zum Frühjahr 2015 mindestens 80 weitere Einheiten ins Upstalsboom-Portfolio aufgenommen. An der Ostsee sei zudem auf Rügen eine Aufstockung der Kapazitäten im Bereich Ferienwohnungen vorgesehen. Darüber hinaus entwickle Upstalsboom zusammen mit einem Bremer Investor ein Hotelprojekt in Bad Zwischenahn. Dies zeige, dass Upstalsboom als Betreiber und bei der Planung von Hotels und Ferienresorts für gehobene Ansprüche ein gefragter Partner von Investoren sei.

Als wesentliche Grundlage einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung betrachtet Janssen vor allem auch die Entwicklung einer eigenständigen E-Commerce-Strategie. Nur dadurch lasse sich die Abhängigkeit von großen Vermittlungsportalen auf ein gesundes und notwendiges Maß reduzieren. Zudem werde auch die auf Respekt, Demut und Fairness beruhende werte orientierte Mitarbeiterführung konsequent fortgesetzt, betonte Janssen. Durch die Abkehr von der betriebswirtschaftlichen Gewinnmaximierung als oberstem Unternehmensziel und der Hinwendung zum Mensch als entscheidenden Erfolgsfaktor sei es gelungen, die Zufriedenheit der Mitarbeiter seit 2011 um 80 Prozent zu steigern. Dies zeige sich auch in der Außendarstellung. So sei die Zahl der Bewerbungen in den vergangenen zwei Jahren um 500 Prozent gestiegen.

Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG
Die Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG ist einer der führenden Ferienanbieter an der Nord- und Ostsee. Als Betreiber von rund 50 Hotels und Ferienwohnanlagen sowie als umfassender Servicepartner für Investoren und Eigentümer von Ferienimmobilien bietet die mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Emden höchste Qualitätsstandards im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment an 20 Standorten entlang der deutschen Küste sowie in Berlin und Emden in ausgewählten Toplagen. Friesische Herzlichkeit, fortschrittliche Ideen, Mut zum kalkulierten unternehmerischen Risiko, moderne Technik, eine erstklassige Mitarbeiterqualifizierung sowie eine vertrauensvoll-partnerschaftliche Zusammenarbeit auf allen Ebenen sind die Grundlagen für den dauerhaften Erfolgskurs der rund 600 Mitarbeiter beschäftigenden Unternehmensgruppe seit der Gründung im Jahr 1976.

Kontakt
Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG
Bodo Janssen
Friedrich-Ebert-Str. 69-71
26725 Emden
04921-8997-0
info@upstalsboom.de
http://www.upstalsboom.de

Pressekontakt:
k+ agentur für kommunikation GmbH
Stephan Janssen
Oldersumer Str. 61
26603 Aurich
04941 – 9691500
s.janssen@agentur-kplus.de
http://www.agentur-kplus.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen