Urzeitlicher Riesenhai kommt nach Rockford

Sonderausstellung im Burpee Museum of Natural History zu Megalodons und Haien

Urzeitlicher Riesenhai kommt nach Rockford

Modell eines Hais der Megalodon-Schau in Rockford

Megalodon, die größte Haispezies in der Erdgeschichte, kommt nach Rockford/Illinois, rund anderthalb Autostunden westlich der Millionenmetropole Chicago. Vom 1. Februar bis 29. April 2014 präsentiert dort das renommierte Burpee Museum of Natural History die Welt dieser Meeresräuber, die schon vor 15 Millionen Jahren die Ozeane bevölkerten, bevor sie vor rund zwei Millionen Jahren ausstarben. „Megalodon: Largest Shark that Ever Lived“ beleuchtet anhand von Fossilien und Modellen die Evolution und Lebensweise der Megalodons, zeigt Verbindungen zu heute lebenden Haiarten auf und berichtet von aktuellen Erkenntnissen der Haiforschung. Zusätzlich klärt die Ausstellung über häufige Irrtümer in Bezug auf Haie und Megalodons auf. Zu den Hauptattraktion en der spektakulären Schau, die in Zusammenarbeit mit dem Florida Museum of Natural History entstanden ist, gehört das rund 20 Meter lange Modell eines Riesenhais, durch das Besucher hindurchlaufen können.

Megalodons gehörten in ihrer Zeit zu den größten und gefährlichsten Raubfischen. Ausgewachsene Tiere erreichten eine Größe von 15 bis 20 Meter. Berühmt sind sie insbesondere für ihr starkes Gebiss, dem sogar prähistorische Wale zum Opfer fielen. Ihre Zähne konnten bis zu 15 Zentimeter groß werden, worauf auch der Name „Megalodon“ hinweist. Das Wort leitet sich aus dem Altgriechischen und bedeutet „großer Zahn“.

Mit der Megalodon-Schau wird das Burpee Museum einmal mehr seinem international guten Ruf für prähistorische Ausstellungen gerecht. Zur festen Sammlung des Burpee gehören mehrere hervorragend erhaltene Skelette von Dinosauriern – darunter das jugendliche T-Rex-Mädchen „Sue“ sowie der Triceratops „Homer“ – die von den Wissenschaftlern des Burpee gefunden, ausgegraben und restauriert wurden.

Das Burpee Museum of Natural History ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet 8 US-Dollar. www.burpee.org

Weitere Informationen zu Rockford/Illinois gibt es beim Fremdenverkehrsbüro Rockford, Frankfurt am Main, Telefon 069 – 255 38 280, info@gorockford.de, gorockford.com .

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Bildrechte: Florida Museum of Natural History

Die Stadt Rockford im Winnebago County, rund 90 Meilen von Chicago entfernt, repräsentiert ein typisches Stück amerikanische Geschichte im Farmland des mittleren Westens. Nicht nur für Besucher von Chicago ist Rockford ein lohnendes Ausflugsziel, als Kontrast zu dieser Kultur- und Architektur-Weltmetropole. Rockford bietet auch eine Reihe von Attraktionen, wie das außergewöhnliche Coronado Theatre. Rockford verfügt über 3.000 Hotelzimmer.

Kontakt
Rockford Area CVB
John Groh
102 North Main Street
61101-1102 Rockford, IL
001-815-9638111
scovey@gorockford.com
http://www.gorockford.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen