Von „Seebaronen“ und dem „König der Fische“

Print Friendly, PDF & Email

Maritim-Magazin der Tourismuszentrale Rügen stellt das Wassersport-Revier rund um Deutschlands größte Insel vor

Von

Neues Maritim-Magazin stellt das Wassersport-Revier rund um Deutschlands größte Insel vor

Sie erzählen von idyllischen Seglerhäfen, ansteckendem Kitesurf-Fieber und beachtlichen Heldentaten beim Angeln – die sechs Ge-schichten des neuen Maritim-Magazins der Tourismuszentrale Rügen (TZR). Auf 36 Seiten gibt die handliche Broschüre Einblick in die vielfältigen maritimen Möglichkeiten, die sich Wassersportlern und Urlaubern rund um Deutschlands größte Insel bieten. So berichtet der Rügener Autor Maik Brandenburg unter anderem von seinem Törn auf einem der letzten Zeesboote Rügens, deren Besitzer früher als „Barone der See“ galten. Zugleich enthüllt er das Geheimnis der typischen braunen Segel dieser traditionellen Fischerboote.

Davon, dass die Ostsee vor der Insel Rügen als eines der besten Reviere für das Lachs-Angeln gilt, hat sich Autor Maik Brandenburg ebenfalls selbst überzeugt. Der Bericht von seinem Kampf mit dem „König der Fische“ ist in dem Magazin ebenfalls nachzulesen wie Geschichten zum Bootsbau, Katamaran-Segeln, Surfen und Kajak-Fahren. Außerdem listet die handliche Broschüre Rügens 18 Marinas, die Surf- und Segelschulen sowie viele weitere maritime Angebote rund um die Ostseeinsel mit der 574 Kilometer langen Küstenlinie auf.

„Aktivreisende sind schon heute eine wichtige Zielgruppe, die zukünftig noch größer und wichtiger für die Insel Rügen wird. Mit der Ostsee sowie intakter und ruhiger Natur vor der Haustür bietet Rügen nicht zuletzt den perfekten Ausgleich zum Alltag, sondern auch besonderes Potenzial zur Saisonverlängerung“, so Kai Gardeja, Geschäftsführer der Tourismuszentrale Rügen zur Motivation und Hin-tergrund des Engagements des Inselvermarkters für dieses wichtige Thema.

Das Magazin ist im Rahmen des EU-Projektes „MARRIAGE“ entstanden, das die Vermarktung sowie Service- und Qualitätsverbesserung von Marinas im südlichen Ostseeraum fördert. Neben dem Tourismusverband Rügen und sieben weiteren Partnern aus Vorpommern sind auch 13 Organisationen aus Polen, Litauen und der Region Kaliningrad an dem Projekt beteiligt. Speziell für Wassersportler erarbeiten die Projektteilnehmer Informationsmaterial über die Wassersport-Destinationen und Tour-Möglichkeiten in der südlichen Ostsee und stellen sich auf Bootsmessen in Deutschland und Polen gemeinsam dem Fachpublikum vor.

Das Maritim-Magazin für die Insel Rügen kann kostenlos bei der Tourismuszentrale Rügen bestellt werden: Telefon +49(0)3838 807780, E-Mail: info@ruegen.de und www.rügen.de

Einfach online durchblättern: www.issuu.com/inselruegen/docs/maritim-magazin

Bildrechte: istockphoto@mbbirdy Bildquelle:istockphoto@mbbirdy

Über die Tourismuszentrale Rügen GmbH

„Rügen. Wir sind Insel.“ Gemäß diesem Motto wirbt die Tourismuszentrale Rügen – Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH (TZR), seit 2001 weltweit für die Insel Rügen. Rügen ist eben nicht nur die größte deutsche Insel, sie vereint auch alle Eigenschaften einer emotional unverwechselbaren Urlaubsdestination. Neben dem strategischen und operativen Marketing bietet das privatwirtschaftliche Unternehmen als Reiseveranstalter und -vermittler Reisen und Unterkünfte und ist Herausgeber der offiziellen Insel Rügen-Publikationen. Die TZR betreibt ebenso Tourist Infos und ein Team von Inselexperten informiert dort als auch im Service Center (fon: +49(0)3838 8077 80) über das komplette touristische Leistungsspektrum der Insel Rügen.

Tourismuszentrale Rügen GmbH
Kai Gardeja
Ringstraße 113-115
18528 Bergen auf Rügen
03838807730
presse@ruegen.de
http://ruegen.de I http://wirsindinsel.de

Tourismuszentrale Rügen Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH
Kai Gardeja
Ringstraße 113-115
18528 Bergen auf Rügen
03838807730
presse@ruegen.de
http://www.presse.ruegen.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen