Motorradurlaub im Mai – geht das?

Was ist dran an einem Motorradurlaub im Mai? Sehr viel, denn die Passstraßen sind mehr oder minder frei vom Verkehr und lassen sich auf dem Motorrad umso herausfordernder befahren.
Im Motorradhotel Südtirol erleben zahlreiche Biker bereits im Mai die ersten Höhepunkte der Saison, denn Kenner wissen um die Schönheiten gerade dieses Monats:

Motorradurlaub im Mai - geht das?

Im Mai zum ersten Höhepunkt in der neuen Bikersaison

Das Moho-Hotel Ludwigshof ist der beste Ausgangspunkt für die schönsten Motorradtouren in den Dolomiten, im Trentino und am Gardasee.

Die endlos scheinende Aneinanderreihung der tollsten Dolomiten-Kurven, machen den echten Genuss, den es nach diesem Jahrhundertwinter möglichst schnell auszukosten gilt. – die hoch gelegenen Dolomitenpässe erfreuen das Herz des ambitionierten Motorradfahrers. Eines ist sicher: Einmal mit dem Motorrad die sich bergwärts windenden Serpentinen zu bezwingen, das steht auf der Wunschliste der meisten Biker ganz weit oben. Im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten bieten sich Motorradfahrern beste Gelegenheiten, die Grenzen ihrer Maschinen – und ihre eigenen – auszutesten.

Idealer Ausgangspunkt für eine Tour über die Dolomitenpässe ist das Hotel Ludwigshof in Truden. Nicht nur die zentrale Lage im Naturpark Trudner Horn überzeugt, sondern auch der Service. Und so mancher Geheimtipp für eine besonders gelungenen Motorradtour fällt auch noch ab, sind doch die Gastgeber selbst passionierte Biker und als solche auf den Dolomitenpässen der näheren und weiteren Umgebung zu Hause.

Von der nur 992 Meter hohen Forcella Franche in der venetischen Provinz Belluno, die die Orte Agordino und Gosaldo miteinander verbindet, bis hin zum stattliche 2.244 Meter hohen Sellajoch zwischen Canazei im trentinischen Fassatal und Wolkenstein im Val Gardena in der Provinz Bozen erwartet Biker hier in den drei norditalienischen Regionen Südtirol, Trentino und Veneto, die sich die Dolomitenpässe teilen, so manches Schmuckstück. Nicht immer ist die Höhe des Passes ausschlaggebend. Zu den schönsten Pässen für Motorradfahrer zählen neben dem Passo Pordoi (2.239 m), dem 2.121 m hohen Grödnerjoch und dem Passo Giau (2.236 m) bei Selva di Cadore auch das 1.808 Meter hohe Lavazejoch zwischen Birchabrück und Cavalese, der nur 1.442 m hohe Panidersattel bei Kastelruth, der zwischen Welschnofen und Vigo di Fassa gelegene Karerpass (1.752 m) und der Nigerpass (1.688 m), den man auf der Fahrt vom Karerpass hinunter in die Ortschaft Blumau nahe der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen, passiert. Lust auf eine “3-Länder-Tour”? Vom Falzarego Pass über den Passo Fedaja bis hin zum Würzjoch sind dem Fahrspaß keine Grenzen gesetzt. Sehen wir uns also im Mai zum ersten Vergnügen der neuen Saison Motorradhotel Südtirol ?

Das HOTEL LUDWIGSHOF*** ist zertifiziertes MoHo-Hotel der Kategorie “Select”. Kompletter Service und Urlaubsbegleitung für den anspruchsvollen und ambitionierten Biker. Idealer Stütz- und Ausgangspunkt für die schönsten Motorradtouren in Südtirol, in den Dolomiten, im Trentino und am Gardasee.

Kontakt
Hotel Ludwigshof
Christian Ludwig
Mühlenerstrasse 4
39040 Truden
+39 0471 869118
info@ludwigshof.it

http://www.ludwigshof.it

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen