Auszeit von Job und Familie – Frauenmonat im Wellnesshotel

Beruf, Familie, Haushalt – Zeit für sich bleibt vielen Frauen dabei kaum. Genau das soll der Frauenmonat im Hotel Die Wasnerin ändern: Fünf Bausteine, wie Yoga, Fitness oder Detox, aber auch Literatur und eine Talk-Runde am Weltfrauentag verhelfen Frauen zu einer Auszeit im Salzkammergut.

Auszeit von Job und Familie -   Frauenmonat im Wellnesshotel

Yoga in der Natur – Teil des Frauenmonats im Hotel Die Wasnerin, Österreich

Bad Aussee / Steiermark
Daniela Müller-Mezin ist Unternehmerin und zweifache Mutter. Sie kennt den Spagat zwischen Familie und Beruf nur zu gut. „Ich arbeite gern und liebe meine Familie. Aber manchmal muss ich einfach raus aus meinem ‚Hamsterrad'“, bekennt die Steirerin. Sie gönnt sich dazu eine „Auszeit“ und kommt im Frauenmonat – von 5. März bis 11. April 2014 – ins G’sund & Natur Hotel Die Wasnerin .

Baustein 1: Yoga
Unternehmen, Haushalt, Mann, Jungs plus Privatleben managen – all das gelingt Daniela Müller-Mezin meist sehr gut. „Aber ich möchte auch immer wieder „runterkommen“, ganz „Ich“ sein und so richtig entspannen. Mit Yoga und viel Natur drumherum krieg ich das am besten hin“, bekennt sie.

Yoga ist ein zentraler Baustein des Frauenmonats in der Wasnerin, vor allem Techniken zur Stärkung der weiblichen Energie und Detox-Yoga. Mag. Esther (Ranjani) Eder leitet das Yoga-Kompetenzzentrum des Hotels , ihr Team bietet täglich bis zu drei Yoga-Einheiten für Anfänger und Fortgeschrittene. Apropos Yoga und Natur: Im G’sund & Natur Hotel Die Wasnerin gibt es 2014 acht Yoga-Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten, im Mai geht“s dabei an „Kraftplätze“ im Ausseerland.

Baustein 2: Fitness für die Körpermitte
Die Schweizer Journalistin Benita Cantieni entwickelte ihre eigene Fitness-Methode. Erfahrene Therapeutinnen schreiben ihr mehr Beweglichkeit, aufrechtere Haltung und gestärktes Körperbewusstsein zu. Die Hauptrollen spielen das Becken und dessen Tiefenmuskulatur, der sprichwörtlichen Mitte. Während des Frauenmonats im Gesundheitshotel wird in CANTIENICA-Kursen der Beckenboden gezielt trainiert.

Petra Heim, Therapeutin im Hotel Die Wasnerin bestätigt: „Eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur kann für Gesundheit und Schönheit wahre Wunder wirken. Die Haltung wird anmutiger, man gewinnt an Ausstrahlung und wirkt eleganter. Dazu strafft die vernetzte Tiefenmuskulatur die Formen, das bringt den ganzen Körper in Bestform.“ Auch Pilates und Smovey können Frauen während ihrer Auszeit praktizieren. Mit diesem Fitness-Mix zielen die Therapeutinnen des Gesundheitshotels auf einen starken Rücken, entspannte Schultern und einen flachen Bauch ab.

Baustein 3: Detox und Tee-Butler
Übersäuerung kann körperliche und seelische Beschwerden, wie Völlegefühl, Dauermüdigkeit oder depressive Stimmung verursachen. Eine individuell abgestimmte Detox-Kur unter ärztlicher Aufsicht bringt oft neue Energie und ist Teil des Frauenmonats im Hotel Die Wasnerin. Unternehmerin Daniela Müller-Mezin weiß: „Im stressigen Berufsalltag ist die Versuchung groß, viel Kaffee zu trinken und zwischendurch Süßes zu naschen. Von Profis unterstützt zu entgiften, das wird mir guttun.“

Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist der neue „Tee-Butler“: Er bereitet jeder Dame im Teehaus mit Panoramablick auf Dachstein und Loser ihren Wunschtee zu. So trägt er zur Entgiftung, aber natürlich auch zur Entspannung bei.

Baustein 4: Gesunde Ernährung – vegane Menüs
Die frische leichte Küche von Küchenchef Johannes Fasching ist stets Teil des Gesundheitskonzepts im Hotel Die Wasnerin. Um das enorme Gesundheitspotenzial pflanzlicher Lebensmittel auszuschöpfen, steht auch ein rein veganes Abendmenü zur Wahl. „In der Wasnerin werde ich einfallsreich vegetarisch oder vegan ‚bekocht‘, darauf freue ich mich besonders. Für den Alltag nehme ich gern praktische Ernährungs-Tipps mit, die meinem Körper guttun“, erklärt Frau Müller-Mezin.

Baustein 5: Naturkosmetik
Von gesunder Ernährung und Entgiftung profitiert auch die Schönheit: „Detox macht sich häufig auch durch straffere Haut und vitaleres Aussehen bemerkbar“, bestätigt Dr. Christa Lind, leitende Ärztin des Gesundheitshotels in Bad Aussee. Visagistin Eva Koc verbannt mit Naturkosmetik-Produkten nicht nur die Spuren des Alltags aus dem Gesicht, sondern bringt auch das nun vitalere Aussehen zum Strahlen. Sie gibt im Frauenmonat obendrein individuelle Tipps zum typgerechten Make-up.
Auch das Aktivprogramm im Wellnesshotel beinhaltet während des Frauenmonats Beauty-Angebote, wie reinigende Salz-Wasser-Bürstungen im Dampfbad. Die Mitarbeiterinnen des SPA im Hotel Die Wasnerin schenken obendrein allen Frauen extra Minuten bei ihren Anwendungen.

Frauenzimmer und Literatur
Im Frauenmonat bereitet das Team der Wasnerin spezielle „Frauenzimmer“ vor: Kerzenlicht, Badeöl, kuschelige Socken und Decke sowie das persönliche Wunschbuch der Bewohnerin sorgen für zusätzliche Entspannung. Auch die ruhige Alleinlage des Hotels sowie die Lesungen im Rahmen der „Literarischen Momente“ dienen dem geistig-seelischen Wohlbefinden. Im März ist übrigens der junge preisgekrönte Autor Tilman Rammstedt zwei Wochen als Stipendiat im Hotel im Ausseerland zu Gast.

Talk am Weltfrauentag
Am 8. März – dem Weltfrauentag 2014 – diskutieren Verlegerin Elisabeth Sandmann und ARD-TV-Korrespondentin Susanne Glass im Hotel Die Wasnerin. Bei einem Kamingespräch beleuchten sie die Rolle der Frauen in Medien, Literatur und Wirtschaft.

Bildrechte: Christian Jungwirth Bildquelle:Christian Jungwirth

Imposant liegt das „G’sund und Natur Hotel Die Wasnerin“ auf einem Plateau im Steirischen Salzkammergut, etwa 80 Kilometer südöstlich von Salzburg. Ende 2012 gestaltete man das traditionsreiche Vier-Sterne-Superior-Haus umfangreich neu: den 2.200 Quadratmeter großen Wellness-Bereich & SPA, die Restaurants und Rezeption ebenso wie die Kaminlounge des Hotels. Luftig-leicht ist das Interior-Design mit großen Fenstern. Holz, Stein und Loden aus dem Ausseerland wurden pfiffig neu interpretiert. Rund ums Jahr bietet Die Wasnerin Kultur- und Naturerlebnisse. Direkt nebenan ist der Golfplatz. Eine Besonderheit des Hauses ist das Literatur-Engagement mit Lesungen hochkarätiger Autoren, Stipendien, Haus-Bibliothek und Literaturzimmern. Außergewöhnlich ist auch die Alleinlage der Wasnerin inmitten der österreichischen Berge. Der Panoramablick auf Dachstein und Loser inspirierte schon im 19. Jahrhundert berühmte Dichter und Musiker, die hier zu Gast waren. www.diewasnerin.at

Hotel Wasnerin Betriebs GmbH
Daniela Kogler
Sommersbergseestraße 19
A-8990 Bad Aussee
0043-3622-52108
daniela.kogler@diewasnerin.at
http://www.diewasnerin.at

peak pr
Andrea Schmölzer
Riedener Weg 41
82319 Starnberg
08151-773 773
schmoelzer@peak-pr.de
http://www.peak-pr.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen