evoDrinks 2021 – bleibt alles anders

evoDrinks 2021 - bleibt alles anders

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und wie alle anderen blickt auch evoDrinks mit einem weinenden Auge auf 2021 zurück und mit einem lachenden Auge auf das neue Jahr 2022.
Auch im Jahr 2021 hatte die Corona Pandemie die Welt fest im Griff. Wie für die meisten anderen Produkthersteller war auch für uns das vergangene Jahr ein schwieriges. Sind wir in den letzten Jahren verstärkt als Sponsor von Sportlern und verschiedenen Events aufgetreten mussten wir auch im Jahr 2021 der Pandemie ihren Tribut zollen.
Das komplette erste Quartal Lockdown und damit verbunden auch die Absage von jeglichen Veranstaltungen haben unsere Planungen erstmal zunichte gemacht. Durch starke Kontaktbeschränkungen und daraus resultierenden Ängsten bei diversen Kooperationspartnern lagen auch viele Gespräche über Weiterentwicklungen und Kooperationen auf Eis.
Mitten in dieser schwierigen Zeit haben wir im August noch den evo Token evx aufgelegt. Als erster Getränkehersteller weltweit möchten wir die Zukunft des Tokens nutzen, um die Marken evoPURE und evoACTIVE des Unternehmens evoDrinks nicht nur in Deutschland sondern auch in Europa zu etablieren. Durch die enorme Ausweitung unserer Marketingaktivitäten in Deutschland, den bereits begonnenen Verhandlungen mit Kooperationspartnern im Balkan Raum und der Zusammenarbeit mit evoDrinks South Africa, Montenegro und Indien werfen wir den Turbo für den evoToken evx an. Außerdem gibt noch einen weiteren Benefit für Besitzer des Tokens: Der evx Token kann nach Kauf auf Wunsch in „Coupons“ für den Kauf von evoDrinks Getränken im Online Shop eingetauscht werden. Der evx Token ist auf eine Anzahl von 75 Mio. Stück begrenzt. Der Handel ist exklusiv nur bei unserem Partner MatrixChange, der sich auf tokenisierte Projekte und Kryptowährung spezialisiert hat, möglich.
Trotz der schwierigen Marktsituation haben wir nie aufgesteckt und uns klare Ziele gesetzt. Im ohnehin schon umkämpften Getränkemarkt haben wir weiter versucht eine Nischenpositionierung zu finden. Dies ist uns aufgrund verstärkter Social Media Marketingmaßnahmen gelungen. So haben wir das Influencer Marketing auf ein neues Level gehoben und unsere Zielgruppe dabei intensiv angepasst.
evoDrinks positioniert sich daher jetzt im Bereich Familien – und dabei spielt es keine Rolle, ob der Konsument 2 oder 99 Jahre alt ist. Unsere Drinks eignen sich aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe und dem Verzicht auf gesundheitseinschränkende Stoffe wie Koffein oder Taurin für Jung und Alt, für gesunde sowie für kranke Menschen, für Schwangere wie auch für Stillende – eben für die ganze Familie.
Um dieses Thema in den Fokus zu setzen, haben wir uns bewusst auf den Einsatz von Kidsfluencern konzentriert und dabei die Erfahrung gemacht, dass die Zusammenarbeit mit den Kids und ihren Eltern erheblich gewinnbringender und effektiver ist als mit den Lifestyle-Influencern, die wir früher bevorzugt eingesetzt haben. Dies sehen wir an den Entwicklungen unserer Social Media Kanäle, wo die

Interaktion mit unserer Marke extrem zugenommen hat. Auch im Bestellbereich konnten wir deutliche Zuwächse vermerken. Damit sehen wir, dass wir auf der richtigen „Straße“ gelandet sind und nun gilt es, diesen Weg weiter zu gehen. Natürlich ist es immer schwer, seine Produkte in einer völlig neuen Zielgruppe unterzubringen, aber wir befinden uns auf einem guten Weg.
Demnächst wollen wir dazu auch Influencer im Bereich der Best Ager bzw. Silver Surfer ansprechen, um das Thema „Familien-Getränk“ noch mehr in den Fokus zu stellen. Gespräche mit zukünftigen Influencern haben dazu bereits stattgefunden.
Desweiteren versuchen wir im Jahr 2022 neue Vertriebswege in Deutschland zu eruieren. Kooperationen mit dem lokalen Einzelhandel sowie das Listing großer Discounter sind dabei zum Beispiel ein Thema.
Und da Stillstand für evoDrinks nie zur Diskussion stand befinden wir uns auch bereits in der Planung zur Entwicklung einer neuen Geschmacksrichtung um die evoDrinks Familie zu erweitern. Derzeit läuft dazu noch eine Testphase, da wir aufgrund von Marktforschungen und Umfragen abklären, welche Geschmacksrichtung nicht nur im Trend sondern auch langfristig gewünscht ist. Auch der Einsatz des Naturproduktes CBD, dass derzeit zurecht in aller Munde ist, steht bei uns ganz oben auf der Liste möglicher neuer Inhaltsstoffe.
Anfangs nur ein Trend bei alternativ angehauchten Personen ist CBD mittlerweile das Mittel der Wahl um dem stressigen Alltag zu entfliehen, Schlafprobleme, stressbedingte Nervosität und Alltagsangst in den Griff zu bekommen. Gerade Familien erleben derzeit eine nie dagewesene Belastung aufgrund von Corona- Angst, Homeschooling etc.
Gerade Mütter, die in der Pandemie meistens die Hauptlast tragen, greifen immer häufiger zu CBD Produkten, um dem Körper die nötige Entspannung zu gönnen. CBD ist hier sicher die vernünftigere Alternative zu Alkohol und insofern werden wir versuchen, CBD Anteile in einen neuen Drink zu packen.
Man darf also gespannt sein, was wir im Jahr 2022 noch alles veröffentlichen werden. Wir hoffen ganz stark, dass die Pandemie spätestens im Frühjahr einigermaßen überstanden ist und wir wieder voll angreifen können.
Unseren Optimismus haben wir in den letzten 2 Jahren nicht verloren und unsere Power natürlich auch nicht. Wir haben unser Team um weitere Fachkräfte erweitert um den stetig gestiegenen Anforderungen des Marktes gerecht zu bleiben.
Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf 2022 – es bleibt definitiv alles anders!

Erfrischungsgetränke auf 100% Natureller Basis

Firmenkontakt
EvoDrinks GmbH
Kristina Trautmann
Gewerbepark 5
49214 Bad Rothenfelde
05424
info@evodrinks.com
http://EvoDrinks.com

Pressekontakt
TM-2020 Management GmbH
Kristina Trautmann
Gewerbepark 5
49214 Bad Rothenfelde
05424
Info@evodrinks.com
http://EvoDrinks.com

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen