Faszination Südtirol: Welterbe der Alpen – Die Dolomiten entdecken!

Das Gebirge in den italienischen Alpen, welches seit 2009 zum UNESO-Weltnaturerbe zählt, hat für jeden erholungshungrigen Urlauber etwas Besonderes zu bieten.

Kuh in Südtirol
Bild: © streetflash / Shutterstock

Das Gebirge in den italienischen Alpen, welches seit 2009 zum UNESO-Weltnaturerbe zählt, hat für jeden erholungshungrigen Urlauber etwas Besonderes zu bieten: Viele Gäste suchen ihr Glück im aufregenden Wander-, Ski- oder Kletterurlaub, manche bevorzugen lieber die Abgeschiedenheit und Ruhe der Natur, und Familien versuchen Erholung und Kinderbetreuung bestmöglich unter einen Hut zu bringen. Ob nun rasante Abfahrt auf Schneebrettern, heiße Kufen beim Schlittschuhlaufen oder gemütliches Planschen nach einem langen Tagesmarsch im erfrischenden Bergsee, wichtig ist am Ende des Tages, die Füße auszuruhen und Energie für den nächsten Tag zu sammeln. Die Wahl einer gemütlichen Unterkunft in Südtirol steht bei der Urlaubsplanung folglich ganz oben auf der Prioritätenliste. Denn was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Klettersteig oder einer waghalsigen Tour in den Schluchten die Seele in den Fluten eines Jacuzzis baumeln oder sich kulinarisch von einem Gläschen Kalterer Wein verwöhnen zu lassen.

Naturliebhaber aufgepasst! – Bereit für den Klettersteig

Im Sommer ist Südtirol ein beliebtes Ziel für Bergwanderungen und Klettertouren. Die Dolomiten-Höhenwege begeistern mit einzigartigen Panoramen und einer Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Klettersteige in Südtirol gibt es viele, und vor allem gibt es sie in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sodass sowohl für blutige Anfänger als auch für echte Profis der richtige Steig dabei ist.

Wer weniger schwindelfrei ist, muss sich nicht zwangsläufig in halsbrecherischer Höhe über tiefe Schluchten hangeln. Viele weitere Freizeitaktivitäten locken diejenigen, die gerne runterkommen möchten, ohne dabei vom Berg zu steigen: Nordic Walking, Trekking, geführtes Bergsteigen oder rasante Mountainbike-Touren bieten die Möglichkeit, die Alpen auf eine ganz andere Art kennenzulernen. Ein Highlight für alle, die hoch hinaus wollen, ist die Seiser Alm: Sie ist mit 52 km² auf 1.680 m s.l.m. bis 2.350 m s.I.m die größte und höchstgelegene Alm Südtirols.
Wer den Aktivurlaub auf eigene Faust gestalten und die Natur hautnah erfahren möchte, für den ist die Unterkunft im eigenen Zelt unerlässlich. Tagsüber werden die Höhenflüge der wanderlustigen Besucher mit atemberaubenden Aussichten auf die Gletscher und Täler Südtirols belohnt, in der Nacht funkeln die Sterne am Firmament hell und klar.

Wer seine Unterkunft in Südtirol direkt am See wählt, kommt in den Genuss von kristallklarem Gebirgswasser und unvergleichlichen Begegnungen mit den Bewohnern des Naturdenkmals. Das eine oder andere Murmeltier grüßt den erschöpften Bergbezwinger, wenn er seine Füße im eiskalten Nass ausruht. Und wer besonders viel Glück hat, der bekommt florale Schätze, wie das berühmte Edelweiß zu Gesicht.

Auf dem Gletscher Zuhaus – Dolomiti Superski

Winterfreunde werden frohlocken, sobald die ersten Pisten wieder öffnen und der nächste Ski- oder Snowboardurlaub ins Haus steht. Am schönsten ist das Fahrvergnügen mit einer direkten Unterkunft auf der Piste in Südtirol: Skihütten und Chateaus haben seit jeher ihren ganz eigenen Charme und sorgen für unvergleichliche Momente, wenn nach einem anstrengenden Tag auf der Piste, die Familie gemeinsam vorm offenen Feuer am Kamin einkehrt. Der Dolomiti Superski-Pass umfasst 12 Pisten, sodass auf jeden Fall nie Langeweile aufkommt und man problemlos mehrere Tage auf den Brettern stehen kann, ohne an ein und demselben Baum zwei Mal vorbei kommen zu müssen.

Natürlich Wellness – Wenn die Zehen nach oben zeigen

Für die etwas ruhigeren Geister bietet Südtirol ein atemberaubendes Angebot an malerischen Seen und schattigen Wäldern.

Wer einen Sinn für die Schönheiten der Natur hegt, kann sich von sagenumwobenen Orten, wie dem Karersee, auch Regenbogensee genannt, oder dem berühmten Rosengarten des Zwergenkönigs Laurin verzaubern lassen.

Der auf 1.520 m hoch gelegene Karersee sorgt mit seinem smaragdgrünen, klaren Wasser für ganz besondere Alpenromantik, denn er erzählt der Sage nach von der Geschichte einer unerfüllten Liebe eines Hexenmeisters zu einer Wasserjungfrau. Am Kalterer See vereinen sich Action und Wellness: Für die Sportbegeisterten gibt es ein umfangreiches Angebot an nervenkitzelnden Aktivitäten, wie Kite- oder Windsurfen. Für alle, die den Urlaub lieber in der Waagerechten am Ufer verbringen, locken die umliegenden Weinberge mit regionalen Spezialitäten. Für beide Urlaubstypen ist dann eine Unterkunft mit Wellness und Spa-Angebot in Südtirol eine sinnvolle Option: Genießer können sich den vielfältigen Verwöhn-Aromen hingeben und Sportfreaks tun gut daran, sich nach einem langen Tag einmal ordentlich durchkneten zu lassen.

Auf Zeitreisen: Kultur und Natur zum Staunen und Schaudern

Wissenshungrige werden selten satt. Der Geo-Parc der Bletterbachschlucht und zahlreiche Naturlehrpfade können da vielleicht Abhilfe schaffen. Mit einem Besuch in der 8 km langen Schlucht sind Besucher auf den Spuren der Dinosaurier und erleben eine steinreiche Zeitreise durch die Erdgeschichte. In den 400m tief gelegenen Gesteinsschichten lassen sich 40 Millionen Jahre Erdgeschichte ablesen – die einzelnen Schichten liefern viele Informationen zu Entstehung, Klima und Umweltbedingungen auf der Erde.
Wer in der Geschichte lieber weniger weit zurückreist, für den bietet die Hauptstadt Bozen ein facettenreiches kulturelles Angebot. Die dunkleren Kapitel der Geschichte werden von alten Bunkern, wie z.B. dem geheimen NATO n8bunker in Olang, erzählt.
Weniger düster, aber dafür umso lebendiger und grüner, erzählen die zahlreichen Naturlehrpfade über unser Ökosystem und schützenswerte Umwelt. Wer das angelesene Wissen gleich anwendet und aufmerksam durch die Natur geht, kann dann den einen oder anderen scheuen Alpenbewohner erspähen.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen