Fruchtiges Genusserlebnis – Verbraucherfrage der Bergader Privatkäserei

Geschmackvolle Partner: Käse und Obst

Fruchtiges Genusserlebnis - Verbraucherfrage der Bergader Privatkäserei

Obst ist für Käse ein hervorragender Begleiter. (Bildquelle: Bergader Privatkäserei)

Verbraucherfrage – Martin H. aus Güstrow fragt: Käse genieße ich gerne mit Weintrauben, die passen eigentlich immer. Aber abgesehen von diesem Klassiker: Welches Obst passt zu welchem Käse?

Wie bei so vielen Dingen im Leben kommt es auch bei der Frage, welcher Käse zu welchem Obst passt, auf den individuellen Geschmack an. “Mit einem Schnittkäse wie unserem Bergader Almkäse würzig-nussig harmonieren zum Beispiel Feigen oder Erdbeeren”, erklärt Lisa Schmuck, Käsesommeliere bei der Bergader Privatkäserei. Weichkäse hingegen würde in Kombination mit Pflaumen, Marillen oder Äpfeln zu einem Genusserlebnis, verspricht Lisa Schmuck. Und zu einem herzhaften Käse? Hier empfiehlt sie, einmal saftige Birnen zu probieren.

Probieren ist das Stichwort für viele Gerichte – vom Salat über warme Speisen bis hin zum Dessert. “Mit Käse und Obst lassen sich leckere Rezepte kreieren”, schwärmt die Bergader Käsesommeliere. Beide bilden für Hauptspeisen und Zwischenmahlzeiten ein harmonisches Duo, aber auch für phantasievolle Desserts. “Als kleiner, gesunder Snack für Zwischendurch sind knusprige Laugenstangen mit einem Almkäse-Apfelsalat genau das Richtige”, so Lisa Schmuck. Eingelegte Kirschen mit Bergader Almkäse Pfeffer zum Dessert setzen den überraschenden Schlussakkord eines leckeren Menüs – ebenso wie Almkäse-Nockerl mit marinierten Erdbeeren. Und was ist, wenn der Käse eine weniger dominante Rolle spielen soll? “Dann verleiht er Frucht- bzw. Obstsalaten die gewisse Raffinesse”, versichert die Bergader Käsesommeliere. Ihr besonderer Tipp: Den Salat mit Erdnussbutter oder Tahincreme würzen. Das nussige Aroma gibt der Verbindung von Frucht und Käse eine zusätzliche Note.

Weitere Informationen unter www.bergader.de

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.679

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials “Bergader Privatkäserei” als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Die Bergader Privatkäserei GmbH mit Sitz in Waging am See/Oberbayern wurde 1902 von Basil Weixler gegründet und ist seither in Familienbesitz. Heute stellt das Unternehmen mit circa 570 Mitarbeitern bayerische Käsespezialitäten nach traditionellen Rezepturen und Verfahren her. Die Bergader Privatkäserei ist in Deutschland ein bedeutender Käseanbieter mit Marken wie Bavaria blu, Bonifaz, Bergbauern Käse und Bergader Almkäse.

Firmenkontakt
Hartzkom GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-0
bergader@hartzkom.de
www.hartzkom.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-0
bergader@hartzkom.de
www.hartzkom.de

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen