Günstige Hauptstädte in Europa

In den letzten Jahren sind die Preise für Übernachtungen und Reisen in ganz Europa deutlich gestiegen. Dennoch gibt es Destinationen, die sich für eine Städtereise lohnen.

Prag-bei-Nacht

In den letzten Jahren sind die Preise für Übernachtungen und Reisen in ganz Europa deutlich gestiegen. Dennoch gibt es hier und da ein paar Perlen, die sich zum Beispiel für eine Städtereise lohnen. Wir haben uns einmal die besten und günstigsten angesehen. Vielleicht dienen die günstigsten Hauptstädte in Europa als Inspiration für einen neuen Ausflug. Gedanklich bleiben wir damit fernab von Amsterdam, Paris oder London. Das spart nicht nur Geld, sondern bietet ganz neue Ansichten und kulturelle Schönheiten, die wir vielleicht sonst gar nicht gesehen hätten.

Ab nach Kroatien

Direkt in der Hauptstadt Zagreb. Architektonische Schönheiten sind überall in der Hauptstadt zu finden. Viele Häuser sind restauriert. Gemütliche Gassen laden zum Verweilen ein. Tolle Restaurants bieten Gaumenfreuden in jeder Couleur an. Reisende müssen mit einem Budget von 30,13 Euro pro Tag im Schnitt kalkulieren.

Oder doch lieber nach Riga?

29,80 Euro pro Tag beträgt im Schnitt das Reisebudget. Riga gehört damit noch zu den billigsten Hauptstädten in Europa. Doch lohnt der Besuch?

Ja, allemal. Die Stadt hat so vieles zu bieten. Besonders beeindruckend sind die gotischen Kirchen und die mittelalterlichen Bauten.

Die weiteren Plätze

Wir blicken einmal auf die Türkei, die eigentlich gar nicht nach Europa gehört. Sie ist kein EU-Staat. Da sich das Land aber über den östlichen Zipfeln Europas erstreckt, gehört sie ganz klar mit zu den Top-Empfehlungen. Als Urlaubsland schwer angeschlagen, macht sich das in den Preisen bemerkbar. In Istanbul reicht ein Budget im Schnitt und pro Tag von 29,73 Euro aus.

Sarajevo liegt auf den 7. Platz. Das Budget pro Tag beträgt 28,90 Euro.

Oder wie wäre es mit einem Abstecher nach Ungarn. In Budapest reicht ein durchschnittliches Tagesbudget von 28,87 Euro aus. Etwas günstiger ist nur Sofia in Bulgarien mit 27,12Euro.

Reizvoll kann der auch der Städtetrip in Bukarest (Rumänien) sein. 24,08 Euro pro Tag betragen die Reisekosten.

Die günstigsten Hauptstädte

Günstig bedeutet oft schlecht. Doch das muss nicht immer so sein. Die folgenden Hauptstädte beweisen das Gegenteil. Belgrad in Serbien liegt auf Platz 3. 23,60 pro Tag werden benötigt. Der Flug von Deutschland aus kostet nicht einmal 50 Euro. Entspannen, genießen, feiern und staunen. Das alles bietet Belgrad.

Besonders einladend scheint ein Besuch in der Ukraine zu sein. Das Land gilt trotz der Unruhen der letzten Jahre als sicher. Die Hauptstadt Kiew beeindruckt mit unglaublich vielen Schönheiten. 19,86 Euro pro Tag sind im Schnitt nötig. Durch die zahlreichen Kirchen und Klöster wird das Land als Jerusalem des Nordens bezeichnet.

Einziger Wehrmutstropfen

Günstig wird es nur für die Jugend. Denn der Durchschnittspreis pro Tag kommt natürlich nur bei der Nutzung von Jugendherbergen bzw. Hostels zustande. Wer aber auf Komfort verzichten kann, schont sein Reisebudget.

Am sinnvollsten ist der Flug in die Hauptstädte. Das geht am schnellsten und ist deutlich günstiger als mit der Bahn oder mit dem Auto.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen