Luxus-Camping und Wasserpark auf Istrien

Im kommenden Jahr eröffnet das Tourismusunternehmen Valamar sein luxuriöses „Istra Premium Camping Resort“ auf der kroatischen Halbinsel Istrien. Nach vielfältigen Modernisierungs- sowie Baumaßnahmen steht das Resort ab der Saison 2019 für Urlauber aller Altersgruppen offen. Ein neues, abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Aktivitäten für Jung und Alt rundet das Urlaubsangebot ab. Als Highlight erwartet die Gäste einen Wasserpark mit Rutschen und unterschiedlichen Becken. Ziel dieser Maßnahmen ist es, ein luxuriöses sowie einzigartiges Campingerlebnis zu schaffen.

Berlin, am 03.09.2018. Rund sieben Monate werden die Arbeiten auf Istrien dauern, um eine einstige zwei Sterne Campinganlage vollständig zu modernisieren. Als Ergebnis entsteht das „Istra Premium Camping Resort“, welches ab der Saison 2019 für Urlauber öffnet. „Unter der neuen Marke ‚Camping Adriatic by Valamar‘ wird aus der ehemaligen FKK-Campinganlage ‚Istra Sunny Camping‘ ein luxuriöses Resort für alle – egal, welchen Alters“, erläutert Ivica Vrkic, Marketingdirektor von Valamar, die Beweggründe. Dabei kämen die unterschiedlichen Campingvorlieben nicht zu kurz. Das heißt: Zukünftig können Gäste zum Beispiel mit ihrem Wohnmobil anreisen oder sie übernachten in einer der verschiedenen Unterkünfte. Ebenso legt Valamar viel Wert auf das Rahmenprogramm: „Mit ‚Super-Maro-Kinderprogrammen‘ fokussieren wir Familien mit Kindern, mit ‚Stay Fit‘ alle Sportbegeisterten und mit der Piazza bringen wir alle zusammen“, erklärt Vrkic, der besonders auf den neuen Wasserpark „Aquamar“ stolz ist. Hier kämen Adrenalinjunkies sowie ruhige Wasserraten auf ihre Kosten.

Übernachten, wo das Herz begehrt

Das Campingresort liegt direkt am Meer in der Nähe eines kleinen Yachthafens, an der Westküste Istriens. Luxus-Camping und Wasserpark auf IstrienDer abgeschiedene Küstenort Funtana und die Stadt Poreč befinden sich im Umkreis. Mit einer Fläche von 37 ha – umgerechnet ca. 52 Fußballfelder – bietet das Resort genügend Platz für unterschiedliche Unterkünfte. „Zukünftig haben wir rund 650 Parzellen für Camper. Daneben wird es so genannte luxuriöse Glampingzelte geben. Glamping ist ein Schachtelwort, bestehend aus Glamour und Camping. Außerdem werden wir ‚Bella Vista Premium Camping Villas‘ mit eigenen Pools und ‚Romantic Camping Chalets‘ für Paare anbieten. Insgesamt stehen in der kommenden Saison 150 Camping-Unterkünfte zur Verfügung“, konkretisiert Vrkic einen Ausschnitt der Unterkunftsarten, die sich stilistisch in den geschützten Steineichenwald fügen. Der Grund: Hauptmaterial der Interieurs und Exterieurs sind verschiedene Holzarten, wie Eichenholz. Dadurch entstehe ein „naturelles Campinggefühl“, so Vrkic, der zusätzlich noch auf die möglichen Upgrades der Parzellen bzw. Unterkünfte eingeht. So könnten Gäste ihren Aufenthalt noch luxuriöser gestalten – unter anderem in Form des Standortes, wie unmittelbare Strandnähe, oder in Form der Unterkunftsgröße.

Für jeden ist etwas dabei

Großen Fokus legt Valamar auch auf die Gestaltung eines neuen, vielfältigen Rahmenprogramms. „Für jeden Gast gibt es was. Und auf der Piazza kommen alle Urlauber zusammen – generationsübergreifend“, schildert Vrkic. Konkret heißt dies für 2019: Auf der Piazza warten verschiedene Geschäfte und Restaurants auf die Gäste. Daneben gibt es eine Bühne für unterschiedliche Events und Konzerte. Das „Super Maro“-Programm spricht hingegen explizit Kinder an – unter anderem mit Bällebad, Kino und Spielplätzen. Für die Beaufsichtigung der Kleinen ist geschultes Personal im Einsatz. Auch an die Teenager denkt Valamar. Für diese gibt es Get-together, Disco sowie Strandpartys. Sportenthusiasten können dagegen auf einem Mehrzweckfeld unter anderem Fußball oder Basketball spielen. Mit dem Sportprogramm „Stay Fit“ wollen die geschulten Mitarbeiter den Gästen zeitgleich Fitness, Vergnügen sowie Entdeckung näherbringen – zum Beispiel mit Biketouren oder Segeltrips.

Adrenalin und Entspannung im Wasserpark

Nach der Teilnahme am Rahmenprogramm finden Urlauber im künftigen Wasserpark „Aquamar“ die nötige Abkühlung. Auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern gibt es unterschiedliche Becken. Neben Schwimmer- und Babybecken sind ein Pool zum Entspannen sowie ein Pool mit Wasserschloss vorhanden. Zusätzlich warten neun Wasserrutschen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit einer Gesamtlänge von 350 Metern auf die Gäste. „Wer es klassischer haben möchte, kann sich natürlich auch im Meer abkühlen. Dafür haben wir einen 1.500 Meter langen Kiesstrand, der von uns durchgehend gepflegt wird“, fügt Vrkic abschließend schmunzelnd hinzu.

Valamar Riviera ist eines der führenden Tourismusunternehmen Kroatiens und zählt zu den aktivsten Investoren der Branche. Mehr als 536 Millionen Euro investierte das Unternehmen in den letzten 14 Jahren in die Entwicklung und Qualitätssteigerung seines Portfolios touristischer Immobilien. Valamar betreibt 33 Hotels und Sommerresorts sowie 15 Campingplätze, die insgesamt rund 57.000 Gäste pro Tag beherbergen können, in außergewöhnlichen Destinationen an der kroatischen Adriaküste von Istrien und Kvarner bis nach Dubrovnik. Valamar deckt rund zwölf Prozent der Übernachtungskapazitäten auf dem Markt ab und ist damit die größte touristische Unternehmensgruppe in Kroatien.

www.valamar.com

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen