Mit diesen Maßnahmen bereitet sich Kroatien auf die Urlaubssaison vor

Kroatien besitzt seit Anfang der Pandemie das Sicherheitssiegel „Safe stay in Croatia“. Erfahren Sie hier mehr über alle Maßnahmen.

Kroatien
Bildquelle: unsplash

Die Reiselust ist nicht verflogen

Seit der Pandemie und der stetig wechselnden Regeln ist es sehr schwierig, einen Urlaub zu planen. Trotzdem haben die Deutschen ihren Optimismus nicht verloren und hoffen, in diesem Jahr ihren Traumurlaub buchen zu können. Dass die Reiselust immer noch vorhanden ist, zeigen auch die Buchungszahlen und Google-Suchanfragen von Croatia Luxury Rent. Über ein Drittel der Buchungen für die wunderschönen Villen in Kroatien stammen von Deutschen, auch stehen schöne Häuser zum Verkauf. Apropos Kroatien – das Land hat 2020 das nationalen Sicherheitssiegel „Safe stay in Croatia“ erhalten und gilt damit als sicheres Reiseziel. Die Zertifizierung ermöglicht es Besuchern und Touristen, Reiseziele, Unterkünfte, Transportmittel, Touristenattraktionen und andere Einrichtungen, die globale Standards für Gesundheit und Hygiene umgesetzt haben, leichter zu identifizieren.

Kroatiens Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im Überblick

Das Sicherheitssiegel „Safe stay in Croatia“ stellt sicher, dass touristische Einrichtungen alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen umsetzen, die der World Travel and Tourism Council (WTTC) und das kroatische Institut für öffentliche Gesundheit fordert. Kroatien stellt somit die Sicherheit der Reisenden an erste Stelle. Einige Maßnahmen sind:

  • Alle Mitarbeiter von touristischen Einrichtungen sollen bis zum Start der Sommersaison geimpft sein.
  • Alle Angestellten touristischen Dienstleistern müssen über die Prozesse zum Schutz von Besuchern und Mitarbeitern unterrichtet werden.
  • Vor Arbeitsbeginn wird bei allen Mitarbeitern eine Messung der Körpertemperatur durchgeführt. Sollte die Temperatur über 37,2 Grad Celsius liegen, ist das Arbeiten nicht erlaubt.
  • Jedes Hotel, Restaurant oder Café muss an sichtbaren Stellen auf alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen (Sicherheitsabstand, Mund-Nasen-Schutz etc.).
  • Damit der notwendige Sicherheitsabstand gewährleistet werden kann, wird für genügend Schutzabtrennungen gesorgt.
  • Um den Aufenthalt beim Check-in so kurz wie möglich zu gestalten, wird es Online-Check-ins geben.

Des Weiteren wird dafür gesorgt, dass jegliche Flächen sowie Geräte sofort nach Benutzung desinfiziert werden. Außerdem werden Hotelzimmer, Bettwäschen und Handtücher, die von Gästen genutzt wurden, intensiv gereinigt und gewaschen. Insgesamt hat das Sicherheitssiegel für Kroatien eine große Bedeutung – denn nur wenn alle Maßnahmen durchgeführt werden, kann der Virus sich nicht weiterverbreiten.
Der frühere Minister für Tourismus in Kroatien und derzeitiger Direktor des kroatischen Tourismusverbands sieht der kommenden Urlaubssaison optimistisch entgegen: „Meiner Meinung nach sind wir diesen Sommer in einer besseren Situation als im letzten Jahr. Wir wissen, was COVID-19 ist-, und wie wir uns in einer Pandemie-situation benehmen müssen. Ich erwarte eine touristische Saison, deren Zahlen zwischen dem letzten und dem Rekordsommer von 2019 liegen werden. Kroatien wird Richtlinien einer „Stay safe in Croatia“-Initiative befolgen, welche den Gästen die sichere Umsetzung aller epidemiologischen Regelungen garantiert. Zusätzlich dazu sind auch Impfungen der Angestellten im Tourismusbereich vor der Hauptsaison geplant.“
Sollten Sie sich für eine Reise nach Kroatien entscheiden, achten sie bei der Reservierung sowie bei beim Betreten eines Gebäudes oder einer Tourismusstätte auf das Sicherheitssiegel „Safe stay in Croatia. Ist das Siegel zu sehen, können sie sich sicher sein, dass alle vorgeschriebenen Maßnahmen für den Gesundheitsschutz umgesetzt werden. Über noch mehr Informationen zum Reisen nach Kroatien können sie sich hier informieren: https://www.safestayincroatia.hr/de/

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen