Online-Reisebüro Nix-wie-weg: Neue Tipps für kleine, einheimische Hotels

Online-Reisebüro Nix-wie-weg: Neue Tipps für kleine, einheimische Hotels

Nix-wie-weg in einheimische Hotels

An Land und Leuten interessierten Urlaubern hat das Online-Reisebüro Nix-wie-weg nun auf seiner Website eine Auswahl kleiner, einheimischer Hotels zusammengestellt. Abseits der ausgetretenen Pfade führt der Spezialist für Baderlaub so Interessenten an die Kultur des Landes heran. Weitere Informationen unter: www.nix-wie-weg.de/themen/44

Beispiel Teneriffa – Entspannen im Obstgarten

Das kleine Landhotel Rural Senderos de Abona in der Gemeinde Granadilla De Abona im Süden Teneriffas bietet mit 15 Zimmern kanarisches Ambiente jenseits der Touristenzentren. Besonders beliebt sind entspannte Stunden im eigenen Obstgarten oder beim Abendessen mit regionaler Küche.
-Weiterempfehlung der Gäste: 93 Prozent
-Preis: 3 Tage Doppelzimmer mit Frühstück ab 213 Euro pro Person

Beispiel Algarve – Selbstgemachten Honig und Tee genießen

Im Hinterland von Albufeira an der Algarve liegt das Drei-Sterne-Hotel Quinta Do Mel. Seit Jahren in Familienhand können sich Gäste besonders auf den persönlichen und liebevollen Service freuen. Dank der nur zehn individuell eingerichteten Zimmer erwartet sie eine Alternative zum portugiesischen Massentourismus, direkt an der Küste. Ein weiteres Highlight: Auf dem Hotelgrundstück wird eigener Honig und Tee produziert.
-Weiterempfehlung der Gäste: 100 Prozent
-Preis: 3 Tage Doppelzimmer mit Frühstück und Transfer ab 328 Euro pro Person

Beispiel La Gomera – Auf künstlerischen Spuren im Haus der Farne

Auf der Kanaren-Insel La Gomera finden Urlauber im Ort Agulo das Drei-Sterne-Hotel Casa Rural Los Helechos, das “Haus der Farne”. Wie der Titel verrät, liegt es mitten im Grünen. Von der Besitzerfamilie seit Jahren mit viel Liebe zum Detail geführt, ist es eine feste Adresse im Repertoire von Wanderern. Die nur fünf Zimmer sind frisch renoviert und dabei im klassisch-rustikalen Stil der Kanaren belassen. Spannend für Kunstfans: Der Maler Rodriguez Guanche gehört zur Besitzerfamilie und hat hier sein Atelier.
-Weiterempfehlung der Gäste: 100 Prozent
-Preis: 5 Tage Studio ab 555 Euro pro Person

Beispiel Madeira – Residieren in einer portugiesischen Villa

Das Vier-Sterne-Hotel Villa Opuntia empfängt seine Gäste in Canico De Baixo auf Madeira. Mit nur elf Appartements ist diese kleine Villa ein Beispiel portugiesischer Gastfreundschaft. Das Frühstück erhalten Gäste im Zimmer serviert.
-Weiterempfehlung der Gäste: 100 Prozent
-Preis: 7 Tage Studio mit Balkon/Terrasse und Transfer ab 592 Euro pro Person

Beispiel Mallorca – Luxuriös urlauben in einer edlen Finca

Auf Mallorca empfiehlt Nix-wie-weg das Vier-Sterne-Hotel Son Mas. Diese privat geführte edle Finca aus dem 17. Jahrhundert befindet sich auf einem großen Ruhe bietenden Grundstück im Osten der Insel. Dieses umgibt das Haus und seine 16 hochwertig ausgestatteten Zimmer für ein Höchstmaß an Privatsphäre und Ruhe. Son Mas ist eine landestypische Finca mit Flair, bei der die Gäste nicht auf Luxus verzichten müssen.
-Weiterempfehlung der Gäste: 100 Prozent
-Preis: Drei Tage Junior Suite mit Frühstück und Transfer ab 732 Euro pro Person

Nix-wie-weg ist eines der ersten und erfahrensten Online-Reisebüros in Deutschland, das von Gründer Nicolas Götz in Parkstein in der Oberpfalz geleitet wird. Online finden Kunden buchbare Angebote für Badeurlaube aller relevanter Veranstalter: Rund 50.000 Hotels, Pauschalreisen, Lastminute-Urlaube, Flüge und Kreuzfahrten. Zehntausende Kunden verlassen sich pro Jahr auf Nix-wie-weg.

Mit persönlichen, montags bis sonntags erreichbaren und speziell geschulten Urlaubsberatern setzt das Unternehmen auf ein Beratungsplus für seine Kunden. Diese Fachkräfte sind auch bei Visa-, Gesundheits- und Einreise-Fragen behilflich. Der Kunde erhält eine direkte Telefon-Durchwahl. Der Anruf kostet nur den regulären Ortstarif und ist bei Flatrate kostenlos. Den Kundenservice pflegt Nix-wie-weg zudem in zwei Urlaubsbüros in Weiden und Regensburg.

Kontakt
Nix-wie-weg
Tanja Frisch
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102 – 36660
tfrisch@noblekom.de
http://www.nix-wie-weg.de

Pressekontakt:
noble kommunikation GmbH
Tanja Frisch Marina Noble
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
tfrisch@noblekom.de
http://www.noblekom.de

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen